Logo Bio (s) in Congress


28. Juni 2019 - HNC


Aktuelle Informationen zu Bio(s) findest du auf

facebook

Logo Bio Deutschland Logo Flaschenpost Logo NEW ENGLAND BioLabs Logo Springer Verlag
Logo Tierpark + Fossilium Bochum Logo VBIO
Index_Banner

Auch dieses Jahr steht Bio(s) in Congress wieder unter dem Motto "Von Studierenden für Studierende". Wir, ein Team aus 9 Masterstudierenden der Fakultät Biologie und Biotechnologie, organisieren treu diesem Motto einen eintägigen Kongress im Juni 2019. Unter der Leitung von Dr. Maximilian Schweinsberg und Annika Haupt wollen wir euch, den Studierenden die am Ende ihres Grundstudiums stehen, einen Überblick über das vielfältige Angebot der biologischen Forschung unserer Fakultät bieten. Dabei profitiert ihr von den Erfahrungen heutiger Masterstudenten, die alle ihren eigenen Weg durch die Vielfalt an Modulen in ihr persönliches Interessengebiet gefunden haben.
Nach vier Semestern Basisstudium, in denen alle Grundlagen der Biologie vermittelt wurden, stehen wir Studierende vor einer großen Entscheidung: In welchem Bereich möchte ich mich spezialisieren und passt dieser Bereich wirklich zu mir? Während des Basisstudiums werden zwar Inhalte aller Lehrstühle und Arbeitsgruppen vermittelt, jedoch sind diese Eindrück unterschiedlich repräsentativ, wodurch es am nötigen Einblick und Informationsgehalt mangeln kann. Eine kurze Beschreibung der angebotenen Module bietet einen Überblick, ist jedoch oft nicht ausreichend, um eine differenziert Entscheidung zu treffen. Um sicherzustellen, dass die nächste Generation den für sich richtigen Weg einschlägt und eventuelle Informationslücken gefüllt werden, wurde Bio(s) in Congress ins Leben gerufen. Wir versuchen einen Beitrag zum Aufbau von optimalen und individuellen Studienprofilen beizutragen.
Mit Bios(s) in Congress wollen wir euch die Chancen und Wege des Biologie-Studiums näherbringen und euch bei der Schwerpunktwahl unterstützen, denn oft fällt die Wahl der passenden Arbeitsgruppe oder Lehrstuhl nicht leicht. Dafür organisieren wir Kurzvorträge von Studierenden aus unterschiedlichen Arbeitsgruppen sowie Postersessions mit persönlichen Gesprächen. Dadurch habt ihr die Möglichkeit ungezwungen und nicht in einer typischen Professor-Studenten Situation Fragen zu stellen, konkrete Antworten und erste Kontakte zu Wunsch-Lehrstühlen zu erhalten.
Wir hoffen wir konnten deine Vorfreude für den 28. Juni wecken. Falls du selbst aus höherem Semester hier vorbeigeschaut hast und Interesse daran hättest beim Bio(s) in Congress mitzuwirken, melde dich einfach per Mail an uns: bios-in-congress@rub.de

Weitere Infos unter https://www.facebook.com/biosincongress/.