Zentrum für Internationales

Zertfikatsprogramm

Zertifikatsprogramm

Juristische Fakultät > Zentrum für Internationales > Fachsprachen > Zertifikatsprogramm

FREMDSPRACHENZERTIFIKAT: ANGLO-AMERICAN LAW AND LANGUAGE PROGRAM

Das Anglo-American Law and Language Program der Juristischen Fakultät bietet Studierenden, die einen Auslandsaufenthalt anstreben oder Zusatzqualifikationen für den späteren Berufsweg vorweisen möchten die Möglichkeit, ihr Wissen in der englischen Rechtssprache zu erweitern.
In verschiedenen Pflicht- und Wahlfächern können die Studierenden Kenntnisse über das anglo-amerikanische Rechtssystem entwickeln und aktuelle internationale Themen diskutieren.

ÜBERBLICK

  • Fachspezifische Ausbildung in der englischen Rechtssprache
  • Einstieg zum Sommer- und Wintersemester möglich
  • Insgesamt 16 SWS – 8 Kurse, davon 3 Pflichtkurse ( core courses ) mit Klausur, 5 Wahlkurse ( elective courses ) ohne Klausur - Anwesenheitspflicht in allen Kursen, viele Blockveranstaltungen
  • Anrechnung bereits besuchter Fremdsprachenkurse möglich
  • Abschlussprüfung zum Ende des Programms (schriftlich und mündlich) - Qualifizierte Dozenten und Dozentinnen aus Wissenschaft und Praxis
  • Freisemester gem. § 25 Abs. 2 Nr. 4 JAG NRW -> mehr
  • Vorbereitung eines Auslandsaufenthalts
  • Vorbereitung auf die berufliche Zukunft in einem internationalen Umfeld

ABLAUF DES PROGRAMMS

Zunächst müssen Sie sich zum Law and Language Program beim Zentrum für Internationales anmelden.
Einen Vordruck hierfür – aus dem Sie auch alle Ihrem Antrag in Kopie beizufügenden Unterlagen entnehmen können – finden Sie unter folgendem Link oder direkt im ZfI.

Vorher schon besuchte Fremdsprachenkurse, wie Introduction to Amercian Law und gleichwertige im Ausland erbrachte Leistungen können angerechnet werden.
Die Abgabe des Antrags kann im Büro des ZfI, per Post

Juristische Fakultät
Zentrum für Internationales
Gebäude GC 8/39
Universitätsstr. 150
D-44780 Bochum


oder per E-mail an : zfi-jura@rub.de erfolgen.

Sie müssen sich separat für die jeweiligen Kurse bei eCampus anmelden und können pro Semester 1 -2 Pflichtkurse besuchen. Dazu kommen verschiedene Wahlfächer, diese werden unter anderem auch als Blockveranstaltungen in den Semesterferien angeboten. Sie setzen keine erfolgreich abgeschlossene Klausur voraus.

Die Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die Anmeldung erfolgt durch schriftlichen Antrag beim Zentrum für Internationales und wird nur bei Bestehen der drei Pflichtfächer sowie einem Nachweis über die Teilnahme an Lehrveranstaltungen im Umfang von 16 SWS zugelassen. Schließen Sie das Zertifikatsprogramm erfolgreich ab, so erhalten Sie ein Zertifikatszeugnis, welches sich aus zwei Teilnoten zusammensetzt. Die erste Teilnote ergibt sich aus den Ergebnissen der drei Pflichtkursen, die zweite aus der Gesamtnote der Abschlussprüfung.

DOKUMENTE