WIST » Lehre » Windwirkungen an Bauwerken

Windwirkungen an Ingenieurbauwerken

Vortragender :

Univ.-Prof. Dr.-Ing. R. Höffer

Vorlesungsumfang :

2 Semesterwochenstunden im Sommersemester für das 8. Fachsemester

Lehrinhalte :

  • Windstatistik und extreme Windgeschwindigkeiten für den Bauwerksentwurf, Windlastzonen
  • Windwirkungen an nicht-schwingunsempfindlichen Bauwerken
  • Böenerregte Schwingungen: der Böreaktionsfaktor, Anwendungen bei Schornsteinen, Hochhäusern usw.
  • Wirbelerregte Schwingungen: Grundlagen und Nachweisverfahren
  • Flatterschwingungen
  • Galloppschwingungen

Empfehlung :

Die Teilnahme an der Veranstaltung Dynamik der Tragwerke wird empfohlen, ist jedoch zum Verständnis nicht zwingend erforderlich.