Offene Stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Abteilung für Molekulare & Medizinische Virologie!

Wir sind ein internationales Team aus Naturwissenschaftlern, Human- und Tiermedizinern und technischen Mitarbeitern. Wir lieben die Virologie und arbeiten hart, sind aber auch der Meinung, dass Forschung Spaß machen soll. Deswegen bieten wir eine fröhliche und entspannte Arbeitsatmosphäre, in der jedes Team-Mitglied, egal welcher Karrierestufe, gleichwertig ist und zu unserem Erfolg beiträgt.

Da wir dynamisch wachsen, sind wir regelmäßig auf der Suche nach neuen motivierten und ambitionierten Mitarbeitern; auch Praktikanten, Bachelor- oder Masterstudenten sind herzlich willkommen.

Wiss. Mitarbeiter/Doktorand (m/w/d) in der Virologie

Stellenwerk

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Mitarbeiter von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisplinären Zusammenarbeit.

An der medizinischen Fakultät in der Abteilung für Molekulare und Medizinische Virologie ist ab dem 01.10.2020 eine Stelle als wiss. Mitarbieter (m/w/d) mit 19,92 Wochenstunden (Doktorand/in) zu besetzen. Die Position ist auf 3 Jahre befristet.

Der wissenschaftliche Fokus der Abteilung liegt im Verständnis von Mechanismen der molekularen Replikation und klinischen Übertragungswege von Hepatitis- sowie Coronaviren, die bei Menschen schwere Infektionen hervorrufen sowie in der Entwicklung von Präventions- und Therapiestrategien.

Im Rahmen des vorgesehenen Projekts sollen Virus-Wirts Mechanismen von Coronaviren näher untersucht werden. Unter anderem werden humane Lungenorganoide mit Coronaviren, inkl. SARS-CoV-2 infiziert, um Virus-abhängige Mechanismen wie Zelltyp-spezifische Virus Replikation, Entzündung sowie die Relevanz bekannter und neuer antiviraler Substanzen mittels hochauflösender Mikroskopie zu analysieren.

Weiterlesen



Wiss. Mitarbeiter/Doktorand (m/w/d) in der Virologie/Bioinformatik

Stellenwerk

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Mitarbeiter von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisplinären Zusammenarbeit.

An der medizinischen Fakultät in der Abteilung für Molekulare und Medizinische Virologie ist ab dem 01.10.2020 eine Stelle als wiss. Mitarbieter (m/w/d) mit 19,92 Wochenstunden (Doktorand/in) zu besetzen. Die Position ist auf 3 Jahre befristet.

Der wissenschaftliche Fokus der Abteilung liegt im Verständnis von Mechanismen der molekularen Replikation und klinischen Übertragungswege von Hepatitis- sowie Coronaviren, die bei Menschen schwere Infektionen hervorrufen sowie in der Entwicklung von Präventions- und Therapiestrategien.

Im Rahmen des vorgesehenen Projekts sollen mittels Next Generation Sequencing (NGS) das Auftreten und die Veränderung von Viruspopulationen in ihren Wirten (Quasispeziesanalysen) untersucht werden. Insbesondere sollen virale Subpopulationen des Hepatitis E Virus (HEV) in chronisch infizierten Patienten und Zellkultur untersucht und charakterisiert werden um Varianten die für Medikamentenresistenzen veranwortlich sein könnten zu identifizieren. Darüberhinaus sollen mittels metagenomische Analysen von Patientenproben Viren identifiziert werden, die ursächlich für Leberkomplikationen sein können.

Weiterlesen



Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) als Wissenschaftskoordinator (m/w/d) in der Virologie

Stellenwerk

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Mitarbeiter von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisplinären Zusammenarbeit.
An der medizinischen Fakultät in der Abteilung für Molekulare und Medizinische Virologie, ist schnellstmöglich eine Stelle als wiss Mitarbeiter / wiss. Koordinator(m/w/d) mit 39,83 Wochenstunden als Vertretung zu besetzen. Das Hauptaufgabengebiet umfasst die Akquise von Drittmitteln, Koordination von Forschungsverbünden und Anträgen im Wettbewerbsverfahren. Weiterhin soll die Außenpräsentation unserer Abteilung organisiert werden. Die Position ist zunächst bis zum 31.03.2021 befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Der wissenschaftliche Fokus der Abteilung liegt im Verständnis von Mechanismen der molekularen Replikation und klinischen Übertragungswege von Hepatitisviren und Coronaviren, die bei Menschen schwere Infektionen hervorrufen und in der Entwicklung von Präventions- und Therapiestrategien. Wir bieten eine sehr gute Arbeitsatmosphäre und arbeiten in einem interdisziplinären, forschungsstarken Team mit Entwicklungsmöglichkeiten und einem langjährigen wissenschaftlichen Schwerpunkt im Bereich Virologie.

Weiterlesen



Wiss. Projektmanagerstelle (m/w/d)

Stellenwerk

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Klinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK-RUB)wird gebildet aus qualifizierten Krankenhäusern und Medizinischen Spezialeinrichtungen im Raum Bochum, Herne und Ostwestfalen-Lippe, die mit der Ruhr-Universität kooperieren. Das UK-RUB steht für Krankenversorgung auf höchstem Niveau und exzellente Forschung und Lehre in der Hochschulmedizin.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert aktuell den Aufbau eines Forschungsnetzwerks, um die Forschungsaktivitäten der deutschen Universitätsmedizin zur Bewältigung der aktuellen Pandemie-Krise zu bündeln und zu stärken. Mithilfe des Netzwerks können nationale Forschungsaktivitäten vernetzt und begleitet werden und dadurch eine schnelle Übertragung der Forschungsergebnisse in die Krankenversorgung erfolgen. Koordiniert wird das Forschungsnetzwerk von der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

Im Rahmen des Netzwerks richtet die Ruhr-Universität Bochum eine lokale Task Force „Forschungsnetzwerk COVID-19“ ein, die vor Ort die operative Umsetzung von Maßnahmenpaketen koordiniert, Sicherstellung der Kommunikation und des Informationsflusses, sowie die Ausarbeitung von Forschungsanträgen im Rahmen des Netzwerks.

An der Medizinischen Fakultät ist daher ab sofort eine wissenschaftliche Projektmanagerstelle mit 39,83 Wochenstunden zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.03.2021 befristet, die Möglichkeit einer Verlängerung wird angestrebt. Eine Anstellung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Das Hauptaufgabengebiet umfasst Koordinations- und Steuerungstätigkeiten innerhalb der Task Force und des Forschungsnetzwerks. Ziel ist es zudem, das Netzwerk der teilnehmenden Universitätsklinika mit weiteren notwendigen Partnern zu vernetzen.

Weiterlesen