Zulassungsbeschränkungen in höheren Fachsemestern

Keine Zulassungsbeschränkung

In Studiengängen, die keiner Zulassungsbeschränkung in höheren Fachsemestern unterliegen, können Sie sich in Bochum ohne vorherige Bewerbung oder Anmeldung zu den Einschreibfristen einschreiben. Sie erhalten in diesen Fächern sicher einen Studienplatz.

Allerdings benötigen wir für die Einschreibung in ein zulassungsfreies höheres Fachsemester eine schriftliche  Einstufungsbescheinigung in ein höheres Fachsemester durch die Studienfachberatung / das Prüfungsamt des Studienfachs / der Studienfächer, die Sie bei uns im höheren Fachsemester weiter studieren wollen.

Zulassungsbeschränkte Fächer

Bei Studiengängen, die in höheren Fachsemestern zulassungsbeschränkt sind (siehe Tabellen unten), ist eine Bewerbung direkt beim Studierendensekretariat -Zulassungsstelle- der Ruhr-Universität Bochum erforderlich.

Die Ruhr-Universität Bochum hat die Regelungen zur Vergabe der Studienplätze in zulassungsbeschränkten Studienfächern in einer eigenen Satzung  veröffentlicht.

Den Link zum Download des entsprechenden Bewerbungsformulars finden Sie für ein Sommersemester ab ca. Anfang Februar und für ein Wintersemester ab ca. Anfang August jeweils unterhalb der folgenden Tabellen. Im Bewerbungsformular finden Sie auch, welche Unterlagen Sie bis wann an die Zulassungsstelle schicken müssen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für das Wintersemester 2020/21 gelten auf Grund der Auswirkungen der Corona-Pandemie besondere Regelungen, die Bewerbungsfrist ist daher bis zum 24. September 2020 verlängert worden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Bewerbungszeitraum für Bachelor/Staatsexamen Studiengänge ist für ein Sommersemester von Anfang Februar bis zum 15. März und für ein Wintersemester von Anfang August bis zum 15. September!

Bachelor- und Staatsexamens-Studiengänge

Folgende grundständige Studienfächer sind an der Ruhr-Universität Bochum in höheren Fachsemestern zulassungsbeschränkt:

Stand: Wintersemester 2020/21

Änderungen für künftige Semester werden rechtzeitig bekanntgegeben!

Zulassungsbeschränkte Studienfächer zum Wintersemester 2020/21 zulassungsbeschränkte höhere Fachsemester keine Aufnahme zum Wintersemester 2020/21 im zulassungsfrei ab
Biologie (BA1) - 2., 4. und 6. Fachsemester 3. Fachsemester
Biologie (BA2) 3. und 5. Fachsemester 2., 4. und 6. Fachsemester nein
Erziehungswissenschaft (BA 2) 2. bis 6. Fachsemester ./. nein
Kultur, Individuum und Gesellschaft (BA2) 2., 3. und 4. Fachsemester ./. 5. Fachsemester
Management and Economics (BA1) 2. und 3. Fachsemester ./. 4. Fachsemester
Medienwissenschaft (BA 2) 3. Fachsemester 2. und 4. Fachsemester 5. Fachsemester
Medizin -vorklinische- (Reformstudiengang-Staatsexamen) 3. Fachsemester 2. und 4. Fachsemester nein
Medizin -klinische- (Reformstudiengang-Staatsexamen) 1., 3. und 5. Fachsemester 2., 4. und 6. Fachsemester nein
Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (BA2) 2., 3. und 4. Fachsemester ./. 5. Fachsemester
Psychologie (BA 1) 3. und 5. Fachsemester 2., 4. und 6. Fachsemester nein
Rechtswissenschaft (Staatsexamen) 2., 3., 4. und 5. Fachsemester ./. 6. Fachsemester
Sportwissenschaft (BA 1) 2. bis 6. Fachsemester ./. nein
Wirtschaftswissenschaft -BWL- (BA2) 2. und 3. Fachsemester ./. 4. Fachsemester
Wirtschaftswissenschaft -VWL- (BA2) 2. und 3. Fachsemester ./. 4. Fachsemester

Bewerbungsschluss zum Wintersemester 2020/21 ist der 24. September 2020!

Zur frühzeitigen Vorbereitung auf die Bewerbung in ein höheres Fachsemester, können Sie im nachstehenden PDF-Dokument die benötigten Unterlagen einsehen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es auch dazu in jedem Semester Änderung geben kann. Daher empfehlen wir Ihnen, im Zuge Ihrer Antragsstellung die Vollsteändigkeit Ihrer Unterlagen sicherzustellen.

Unterlagen hFS - grundständige Studiengänge   (69.4 kB)

Bescheide werden bis Ende Mai für ein Sommersemester bzw. Ende November für ein Wintersemester versandt!

Alle zugelassenen Bewerberinnen und Bewerber erhalten selbstverständlich einen schriftlichen Zulassungsbescheid bis Ende Mai für ein Sommersemester bzw. Ende November für ein Wintersemester!


Master-Studiengänge

Folgende Master-Studiengänge sind an der Ruhr-Universität Bochum in höheren Fachsemestern zulassungsbeschränkt: Stand: Wintersemester 2020/21 (Änderungen für künftige Semester werden rechtzeitig bekanntgegeben!)

Zulassungsbeschränkte Master-Studiengänge zum Wintersemester 2020/21 zulassungsbeschränkte höhere Fachsemester keine Aufnahme zum Wintersemester 2020/21 im zulassungsfrei ab
Cognitive Sciene (Master ein-Fach) 3. Fachsemester 2. u. 4. Fachsemester nein
Economic Policy Consulting (Master ein-Fach) 2., 3. und 4. Fachsemester ./. nein
Management and Economics (Master ein-Fach) 2., 3. und 4. Fachsemester ./. nein
Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie (Master ein-Fach) 3. Fachsemester 2. u. 4. Fachsemester nein
Psychologie mit Schwerpunkt Kognitive Neurowissenschaft (Master ein-Fach) 3. Fachsemester 2. u. 4. Fachsemester nein
Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (Master ein-Fach) 3. Fachsemester 2. u. 4. Fachsemester nein
Sales Management (Master ein-Fach) 2., 3. und 4. Fachsemester ./. nein

Für das Wintersemester 2020/21 gelten auf Grund der Auswirkungen der Corona-Pandemie besondere Regelungen, die Bewerbungsfrist ist daher bis zum 24. September 2020 verlängert worden.

Ablehnungsbescheide werden nicht erteilt/verschickt. Ihr Antrag gilt als abgelehnt wenn Ihnen bis zum 31.10.2020 kein Zulassungsbescheid zugegangen ist. (Achtung: Gilt ausschließlich für Anträge zu Master-Studiengängen!)

Alle zugelassenen Bewerberinnen und Bewerber erhalten selbstverständlich einen schriftlichen Zulassungsbescheid bis Ende Oktober.


Hochschulortwechsler / Studiengangunterbrecher

Bewerberinnen und Bewerber, die sich um die Zuteilung eines Studienplatzes bewerben wollen, müssen nachweisen, dass sie zum Zeitpunkt der Antragstellung an einer Hochschule in der Bundesrepublik Deutschland für den gewählten Studiengang endgültig eingeschrieben sind oder vor diesem Zeitpunkt endgültig eingeschrieben waren.

Quereinsteiger

Bewerberinnen und Bewerber, die nachweisen, dass ihnen Studienleistungen und/oder Studienzeiten aus einem anderen Studium oder aus einem dem gewählten Studiengang entsprechenden Studium außerhalb der Bundesrepublik Deutschland in ausreichendem Umfang angerechnet worden sind (sog. Quereinsteiger), haben einen Anrechnungsbescheid, eine Einstufungsbescheinigung des zuständigen Prüfungsamtes der hiesigen Fakultät oder die Leistungsnachweise ihrer Bewerbung beizufügen.

Hinweise

Einige Studiengänge sind ab einem bestimmten Fachsemester nicht mehr zulassungsbeschränkt (siehe Spalte "zulassungsfrei ab"). Zur freien Einschreibung ist als Nachweis eine Studienbescheinigung oder die entsprechende Einstufung vorzulegen. Einschreibungsfristen