SPRING 2019 (14. - 15. Oktober 2019)

SIDAR

Der Graduierten-Workshop über reaktive Sicherheit der GI-Fachgruppe SIDAR (SPRING) wird im Jahr 2019 am 14.10.-15.10.19 in Bochum bei der G DATA Software AG stattfinden.

Der SPRING Workshop wird von der Fachgruppe Security - Intrusion Detection and Response (SIDAR) der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
und dem Lehrstuhl für Systemsicherheit der Ruhr-Universität Bochum organisiert und veranstaltet.

Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird jedoch um eine verbindliche Anmeldung gebeten.



Konzept

Die Veranstaltung SPRING bieten insbesondere Nachwuchswissenschaftlern auf dem Gebiet der Reaktiven Sicherheit die Möglichkeit, themenbezogen Kontakte über ihre eigene Universität hinaus zu knüpfen.
Wir laden Bachelor-/Masterstudierende und Doktoranden ein, ihre Beiträge bei SPRING zu präsentieren.
Die Vorträge können ein breites Spektrum abdecken, von noch laufenden Projekten, die ggf. erstmals einem breiteren Publikum vorgestellt werden, bis zu abgeschlossenen Forschungsarbeiten, die zeitnah auch auf Konferenzen präsentiert wurden bzw. werden sollen oder einen Schwerpunkt der eigenen Bachelor-/Masterarbeit oder Dissertation bilden.
Die eingereichten Abstracts werden gesammelt und als technischer Bericht zitierfähig und recherchierbar veröffentlicht.



Beiträge (Call for Abstracts)


SPRING ist die ideale Veranstaltung, um Forschungsarbeiten in einem frühen Stadium in den Bereichen der Malwareanalyse, Intrusion Detection und anderen Themen der IT- und Systemsicherheit zu präsentieren.

Wir laden Bachelor-/Masterstudierende und Doktoranden ein, ihre Beiträge zu präsentieren.
Die Vorträge können ein breites Spektrum abdecken, von noch laufenden Projekten, die ggf. erstmals einem breiteren Publikum vorgestellt werden, bis zu abgeschlossenen Forschungsarbeiten, die zeitnah auch auf Konferenzen präsentiert wurden bzw. werden sollen oder einen Schwerpunkt der eigenen Masterarbeit oder Dissertation bilden.

Traditionell können Sie Beiträge zu den folgenden Themengebieten einreichen:
Wichtige Termine:
LaTeX Template für Beiträge: Download
Beitragssprache: Deutsch oder Englisch

Bitte senden Sie Ihre Beiträge per E-Mail an: spring-workshop-2019 [at] rub (dot) de

Programm (Überblick)

Tag 1 (14.10.2019)

ca. 12:30 - 13:00
Get together mit Begrüßungssnack
ca. 13:00 - 15:05
Willkommen + Vorträge Block 1
ca. 15:05 - 15:30
Kaffeepause mit Gebäck
ca. 15:30 - 16:30
Vorträge Block 2
ca. 16:30 - 17:00
Vorstellung G DATA (Ralf Benzmüller)
ca. 17:00 - 17:15
kurze Pause
ca. 17:15 - 18:00
Besuch G DATA Museum (Jessika Lünning)
ca. 18:00 - 21:00
Abendessen
anschließend
Ausklang

Tag 2 (15.10.2019)

ca. 09:30 - 10:00
Get together mit belegten Brötchen              
ca. 10:00 - 12:00
Vorträge Block 3
ca. 12:00 - 12:15
kurze Pause
ca. 12:15 - 13:15
Vorträge Block 4
ca. 13:15
Mittagessen
anschließend
Abreise


Detailliertes Vortragsprogramm

# Willkommen + Vorträge Block 1:
ca. 13:00 - 13:05 Willkommen (Dennis Tatang)
ca. 13:05 - 13:35 Configuration Issues in Commercial LTE Networks (Merlin Chlosta)
ca. 13:35 - 14:05 Scalable Scanning and Automatic Classification of TLS Padding Oracle Vulnerabilities (Robert Merget)
ca. 14:05 - 14:35 Analyzing DNS Servers in the Wild (Cedric Müller)
ca. 14:35 - 15:05 Inspecting network covert communication: flow-based or packet-based dynamic warden (Mehdi Chourib)

# Vorträge Block 2:
ca. 15:30 - 16:00 Privatsphäreimplikationen von Android-Malware (Dominic Grafe & Marcel Rothe)
ca. 16:00 - 16:30 Don’t Judge a Book by its Cover: In-Depth Measurements in the Web (Tobias Urban)

# Vorträge Block 3:
ca. 10:00 - 10:30 On High-Frequency Artifacts in Modern Neural Network Architectures - Detecting Fake Images (Joel Frank)
ca. 10:30 - 11:00 FuzzTruction: Instruction Based Fuzzing (Nils Bars)
ca. 11:00 - 11:30 Kryptographische Herausforderungen im Zeitalter des Quantencomputers (Tobias Oder)
ca. 11:30 - 12:00 TBA (Aykan Inan)

# Vorträge Block 4:
ca. 12:15 - 12:45 Evaluation of Current Virtual Machine Detection Methods (Phillip Kemkes)
ca. 12:45 - 13:15 Defending Audio Adversarial Examples (Thorsten Eisenhofer)


Anmeldung

Um sich anzumelden, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Organisation und dem Titel Ihres Beitrags an: spring-workshop-2019 (at) rub (dot) de




Sponsoren

GData Logo



Kontakt

Lokaler Ansprechpartner

Dennis Tatang
Horst Görtz Institute for IT-Security
Chair for Systems Security
Ruhr-University Bochum, Germany
https://www.syssec.rub.de/chair/staff/dtatang/
dennis (dot) tatang [at] rub (dot) de

Universitätsstr. 150, ID 2/421
D-44801 Bochum, Germany
Phone: +49 (0) 234 / 32-27817
Ansprechpartner für sonstige Fragen

Dr. Ulrich Flegel
Infineon Technologies AG
ulrich (dot) flegel [at] infineon (dot) com