NACH OBEN

Neujahrskonzert „Magische Momente“ am 12. & 13. Januar 2019

Zum musikalischen neuen Jahr 2019 haben wir uns in einem magischen Wintersemester 18/19 mit einigen berühmten Filmmusiken und Originalwerken auf unser 10. Konzertwochenende vorbereitet. Die berühmte Filmmusik aus „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ durfte da natürlich nicht fehlen. Hier kam unter anderem unser neues Vibraphon mit sphärischen Klängen zum Einsatz.
Wir waren überwältigt, welchen Andrang unsere Neujahrskonzerte mittlerweile haben: An zwei Konzerttagen war das Audimax jeweils überfüllt, sodass wir bei etwa 1800 Zuhörern leider die Türen schließen mussten. Unter den somit über 3600 Gästen (ein neuer Rekord) waren auch viele Familien mit Kindern, die sich für unsere Musik begeisterten, sowie immer mehr Studenten – über diese bunt gemischte Altersstruktur haben wir uns besonders gefreut!

Im Programm standen mit „Winds of Change“ und der „Appalachian Overture“ auf der einen Seite noch sehr neue, aber auf der anderen Seite auch Klassiker der Blasorchesterliteratur. Zur Pause überraschten wir mit einem kleinen Import: Zwei echte Dudelsackspieler setzten der berühmten Melodie „Highland Cathedral“ eine Krone auf.

In der Pause hatten wir anlässlich des 10. Konzertes ein kleines Gewinnspiel vorbereitet: Jeder Zuhörer konnte ein im Programm eingelegtes Kreuzworträtsel rund um uns als Orchester lösen und das Lösungswort im Foyer einwerfen. Wir haben uns hier über rege Beteiligung gefreut!
 

web1.jpg

Nach der Pause ging es zurück in die imposante Welt der Filmmusik: Mit der Musik zu „How to train your Dragon“ rauschte ein voller Klangteppich von über 90 Musikern durch das Audimax. Damit aber nicht genug an Überraschungen: In diesem Semester sind wir endlich mal wieder in die Welt der Swing-Bands eingetaucht und haben mit dem Originalwerk „Jitterbug!“ die bekanntesten Melodien neu interpretiert – inklusive ausgiebiger Tanzeinlagen aller Register.
Als großes Highlight stand die Filmmusik zu „Robin Hood“ auf dem Programm, von klingenden Röhrenglocken bis zu schmetternden Hörnern und schnulzigen Liebesmelodien war hier alles dabei! Wir haben uns über das begeisterte Publikum, welches uns mit Standing Ovations wie noch nie da gewesen belohnte sehr gefreut, daher gab es natürlich auch noch eine kleine Zugabe – die Teilnehmer des Kreuzworträtsels waren hier vielleicht schon vorgewarnt.

Als der Applaus nach wie vor nicht abriss kamen wir zuletzt auch nicht umhin, noch das berühmte Steigerlied/Bochum im Arrangement von Manuel Hilleke in Auszügen gemeinsam mit den Zuhörern zu spielen.
Wir freuen uns schon auf den Sommer und möchten uns noch einmal für alle entschuldigen, die nicht mehr ins Audimax kamen – zum nächsten Neujahr wird es ein drittes Konzert geben!


Alle Highlights des „Magische Momente“-Programms finden Sie auf unserem YouTube Kanal in der aktuellen Playlist. Hier klicken!

Programm:

Appalachian Overture - James Barnes YouTube

Harry Potter and the Chamber of Secrets Symphonic Suite - John Williams, Arr. Robert W. Smith YouTube

Kolme kappaletta puhallinorkesterille - Priit Raik YouTube
I. Laulu
II. Marssi

Winds of Change - Randall D. Standridge YouTube

Highland Cathedral - Michael Korb / Ulrich Roever, Arr. Siegfried Rundel YouTube

How To Train Your Dragon - John Powell, Arr. Bertrand Moren YouTube

Jitterbug! - Robert Buckley YouTube

Omens of Love - Hirotaka Izumi, Arr. Toshio Mashima YouTube

Robin Hood - Prince of Thieves Symphonic Suite - Michael Kamen, Arr. Paul Lavender YouTube

Zugabe:
September - Maurice White, Al McKay and Allee Willis, Arr. Paul Murtha YouTube

Presse: