NACH OBEN

Neujahrskonzert „Exotisch sinfonisch“ am 13. & 14. Januar 2018

„Exotisch sinfonisch“ war das Wintersemester 2017/18! Um dem nasskalten Bochumer Wetter zu entfliehen, haben wir eine musikalische Reise in den Dschungel angetreten – die Filmmusik zu Walt Disneys Dschungelbuch war unser zentrales Stück für die Neujahrskonzerte am 13. und 14. Januar. Begleitet von Mogli, Balu und King Louie begannen also im Oktober 2017 die Proben.


Wie schon im Sommer fanden zwei Konzerte statt – abendfüllend am Samstag um 19 Uhr, außerdem sonntags um 17 Uhr. Nachdem bereits am Samstag deutlich über 1000 Besucher den Weg zu uns gefunden hatten, konnten wir am Sonntag unseren Augen kaum trauen: Nachdem wir vor fast genau einem Jahr bereits einen einzelnen Konzerttag vor vollen Rängen gespielt hatten, war das Audimax nun erneut so voll, dass viele Zuschauer hinter uns saßen oder stehen mussten.

Ergänzt wurden die weltberühmten Ohrwürmer wie King Louies „Ich wär so gern wie du“ oder Balus „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ von einem wie immer exotisch gemischten Programm. Wir haben unsere Konzerte mit Western-Musik aus den „Magnificent Seven“ eröffnet, außerdem gab es berührende Melodien aus „Les Misérables“. Dabei kam sogar ein eigens angefertigter Marching Block zum Einsatz; spektakulär anzuschauen und –hören.

Beim „Land of Hope and Glory“ aus dem 1. Marsch aus „Pomp and Circumstance“ wurden wir durch die große Orgel des Audimax verstärkt und brachten so ein wenig britisches Flair ins Audimax. Und wo Großbritannien ist, liegt auch Irland nicht fern. Die Originalkomposition „Lord Tullamore“ ließ uns zwischen Folk-Passagen an wunderschöne Landschaften und gut gereiften Whiskey denken. In weiteren Werken nahmen wir unser Publikum mit auf eine Zugreise durch „Oregon“ und in die 60er Jahre, wo eine melodramatische Liebeserklärung an „Eloise“ uns in die Welt der Popmusik führte.
Wir sind überglücklich, dass uns etwa 3000 Zuschauer auf diese exotische Reise begleitet haben, und danken allen Beteiligten!

Alle Highlights des „Exotisch sinfonisch“-Programms finden Sie bald auf unserem YouTube-Kanal.


Programm:

The Magnificent Seven - Elmer Bernstein, Arr. Roy Philippe YouTube

Lord Tullamore - Carl Wittrock YouTube

Pomp and Circumstance No. 1 - Edward Elgar, Arr. Albert Loritz YouTube

76 Trombones - Meredith Willson, Arr. Naohiro Iwai YouTube

Soundtrack Highlights from Les Misérables - Alain Boublil & Claude-Michel Schönberg, Arr. Jay Bocook YouTube

Flight of Valor - James Swearingen YouTube

Eloise - Paul Ryan, Arr. Philip Sparke YouTube

Oregon - Jacob de Haan YouTube

Jungle Book - Sherman/Sherman/Gilkyson, Arr. Marcel Peeters YouTube

Presse:

Fotos von Taken For You