Gefahrstoffverordnung

Gefahrstoffverordnung

Die Gefahrstoffverordnung ist eine Verordnung zum Schutz vor stoffbedingten Schädigungen. Dieses Schutzziel wird durch Regelungen zur Einstufung, Kennzeichnung und Beschränkungen für die Verwendung gefährlicher Stoffe erreicht. Auf Basis dieser Regeln erfolgt vor Durchführung von experimentellen Tätigkeiten im Labor eine Gefährdungsbeurteilung. Hiermit wird ein bewusstes und durchdachtes Arbeiten, unter Berücksichtigung der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen, ermöglicht.

Downloads

Hier kann die aktuelle Gefahrstoffverord-nung heruntergeladen werden: