[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00265) 24.09.2002 10:37

Termine an der RUB: Absolventenfeier ++ Blockseminar auf Spanisch ++ Aidskatastrophe


Bochum, 24.09.2002
Nr. 264


Veranstaltungen und Termine
Absolventen im Computational Engineering ++ Spanisch im
Blockseminar ++ Aids im südlichen Afrika


++ Computational Engineering: Der erste Jahrgang feiert ++

Morgen (25.9.) verabschiedet die Fakultät für
Bauingenieurwesen die ersten Absolventen des
Masterstudiengangs Computational Engineering. 14 Studierende
erhalten ihre Masterurkunden im Musischen Zentrum der RUB
(MZ, Theatersaal, ab 14 h), dazu gibt es ein Rahmenprogramm
mit Musik und Buffet. Zugleich begrüßt die Fakultät damit
die neuen Studierenden des englischsprachigen
Masterstudiengangs. Er wird seit dem Wintersemester 2000/01
angeboten, dauert vier Semester und beinhaltet einen
Auslandsaufenthalt im dritten oder vierten Studiensemester.

** Weitere Informationen: Vera Feldhaus, Tel. 0234/32-26145,
vera@sim.bi.ruhr-uni-bochum.de,
http://www.ruhr-uni-bochum.de/comp-eng/


++ Spanischsprachiges Blockseminar: Erwerbsregulierung in
der EU ++

Zum zweiten Mal bietet der Lehrstuhl für
Organisationssoziologie und Mitbestimmungsforschung ein
einwöchiges, spanischsprachiges Blockseminar mit
internationaler Beteiligung an (30.9.-5.10., jew. ab 9.15
h). Neben Wissenschaftlern nehmen auch Vertreter
lateinamerikanischer Verbände und Ministerien teil. Sie
diskutieren, wie sich Löhne und Gehälter, Arbeitszeiten und
Urlaubstage, Gesundheitsschutz und die Mitbestimmung der
Beschäftigten innerhalb der EU anpassen oder verändern. Auf
dem Programm stehen auch mehrere Exkursionen, u. a. nach
Brüssel.

** Weitere Informationen: Jutta Meiners, Tel. 0234/32-22398,
Jutta.Meiners@ruhr-uni-bochum.de,
http://www.ruhr-uni-bochum.de/soaps/content1/lehre/ws02transnationale_erwerbsregulierung.shtml



++ Sozial-Ethisches Forum: Aidskranke im südlichen Afrika ++

Die Koordinatorin des Aidsprogramms „Grail“ in Kapstadt
(Südafrika) berichtet über ihre tägliche Arbeit und das
Ausmaß der Katastrophe: „Gebt uns Hoffnung – Die Situation
von Aidskranken im südlichen Afrika“, ist das Thema des
Sozial-Ethischen Forums am 7.10., 19.30 h, in der Kapelle
des St. Josef-Hospitals, Universitätsklinikum der RUB.
Vortrag und Diskussion werden auch in die Krankenzimmer
übertragen.

** Weitere Informationen: Prof. Dr. med. Heinz Laubenthal,
Klinik für Anästhesiologie, Tel. 0234/509-1,
heinz.laubenthal@ruhr-uni-bochum.de


Bitte beachten Sie auch den Veranstaltungskalender der RUB
im Internet unter
http://www.ruhr-uni-bochum.de/termine/


--
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB



zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch