[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00191) 08.07.2002 13:16

Noch einmal: Informationsveranstaltung zum neuen Lehramtsstudium


Bochum, 10.07.2002
Nr. 191


Noch einmal: Informationen zum neuen Lehramtsstudium
Große Nachfrage nach gestuftem RUB-Modell
Bachelor und Master für die Lehrer von morgen


Der Andrang war so überwältigend, der Informationsbedarf so
groß, dass das Zentrum für Lehrerbildung der RUB erneut eine
zentrale Informationsveranstaltung zum gestuften Modell der
Lehrerausbildung anbietet. Am Donnerstag, 18. Juli 2002,
16.00 bis 18.00 Uhr, Hörsaalzentrum Ost – HZO 70, haben
Studieninteressierte wieder die Möglichkeit, Antworten auf
ihre Fragen zu bekommen.

In Stufen nach oben

Das Zentrum für Lehrerbildung informiert darüber, wie die
Bachelor- und Masterstudiengänge an der RUB in der gestuften
Lehrerausbildung aufeinander aufbauen. Es erläutert dabei
auch die Vorteile des neuen Modells gegenüber der
traditionellen Ausbildung. Anschließend gibt es Gelegenheit,
Fragen zu stellen und sich beraten zu lassen. Die
Veranstaltung wendet sich sowohl an Studieninteressierte als
auch an Lehrerinnen und Lehrer von Oberstufenkursen.

Auf den Arbeitsmarkt schauen

Die Ruhr-Universität ist eine von zwei Universitäten in NRW,
die die Lehrerausbildung im gestuften Modell anbieten.
Bochumer Trümpfe sind das breite Fächerangebot und die
jahrelange Erfahrung mit inzwischen ca. 40 gestuften
Studiengängen. Der Clou des neuen Modells ist die
einheitliche Bachelorphase für alle Studierenden: Auch
diejenigen, die Lehrer werden wollen, können sich ihre
Berufswahlentscheidung bis zum ersten Abschluss offen
halten, was ihnen ermöglicht, schneller und flexibler auf
die Situation am Arbeitsmarkt zu reagieren. Der so genannte
Optionalbereich vermittelt in der Bachelorphase
Schlüsselqualifikationen, die jeder im Berufsleben braucht,
z. B. Fremdsprachen, Moderation, Kommunikation, EDV sowie
praktische Erfahrungen.

Entscheidung nach dem Bachelor

Nach dem ersten Abschluss müssen sich die Studierenden
entscheiden, ob sie ihr anschließendes viersemestriges
Master-Studium auf den Lehrerberuf oder auf ein anderes
Berufsfeld ausrichten. Für das Lehramt bedeutet das dann
neben vertieften Fachstudien eine besondere Konzentration
auf Erziehungswissenschaft, die Didaktik der gewählten
Unterrichtsfächer und umfangreiche schulpraktische
Studienelemente.

Weitere Informationen

Dr. Luzia Vorspel, Zentrum für Lehrerbildung der RUB, MSB 03
West (Mensagebäude), Tel. 0234/32-11991, -11982, E-Mail:
Luzia.Vorspel@ruhr-uni-bochum.de, Internet:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/zla/


--
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB



zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch