[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00337) 27.11.2000 16:10

Gastvortrag: Bundesbankpräsident Welteke morgen in der RUB


Bochum, 27.11.2000
Nr. 334

Ausstieg aus dem Euro?
Bundesbankpräsident Ernst Welteke morgen in der RUB
Gastvortrag: Brisante Fragen zur neuen Währung

Der Euro schwächelt vor sich hin - trotz intensiver
Stützungskäufe der Europäischen Zentralbank (EZB). Schon
mehren sich die Stimmen, die mit dem niedrigen Kurs des Euro
die Geschäftsgrundlage für eine Teilnahme der Bundesrepublik
an der europäischen Einheitswährung entzogen sehen. Das Für
und Wider den Euro wägt Bundesbankpräsident Ernst Welteke ab
in seinem Vortrag: "Harte Währung" - Die Bedeutung der
Geldwertstabilität in der globalisierten Welt.“ Morgen,
28.11.2000, ist er mit diesem Thema zu Gast in der
interdisziplinären Ringvorlesung „Sicherheit - Grundproblem
moderner Gesellschaften“, die die Fakultäten für
Philosophie, Pädagogik und Publizistik (Prof. Dr. Gunter
Scholtz) und die Katholisch-Theologische Fakultät der RUB
(Dr. Tobias Trappe) gemeinsam ausrichten.

Aktuelle Fragen zum Euro

Ist der Euro tatsächlich noch jener „Vertrauensanker“, den
der Präsident der Deutschen Bundesbank für die neuen Märkte
sucht, und welche Folgen hat der Kursverfall für die
Weltkonjunktur und die Preisstabilität in der Euro-Zone? Wie
hoch ist das Risiko einer importierten Inflation? Wo liegt
die Schmerzgrenze für die europäische Währung? Unter anderem
diesen hochbrisanten wie aktuellen Fragen wird sich Ernst
Welteke morgen an der Ruhr-Universität Bochum stellen. Sein
mit Spannung erwarteter Vortrag ist einer der Höhepunkte der
interdisziplinären und wissenschaftsübergreifenden
Ringvorlesung, die seit Oktober in der RUB läuft.

Weitere Informationen

Dr. Tobias Trappe, Katholisch-Theologische Fakultät der
Ruhr-Universität, Tel.: 0234/32-22453, Fax: 0234/32-14485,
eMail: tobias.trappe@ruhr-uni-bochum.de; Internet:
http://www.fast-sicher.de


--
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB



zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch