[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00168) 15.06.2000 16:20

28. Campus-Sommerfest in Bochum


Bochum, 15.06.2000
Nr. 165

28. Campus-Sommerfest 
RUB - FH - GdF und AkaFö laden ein zu:
Musik ohne Pause - Spiele ohne Grenzen  Highlights ohne Ende


Kultur international, jede Menge Musik und Comedy,
Familienprogramm für Groß und Klein, Party bis in den frühen
Morgen, Höhenfeuerwerk und ein Feuerwerk an Events und
Highlights: Das 28. Campus-Sommerfest am 21. Juni 2000 auf
dem Gelände der Ruhr-Universität mit den
Auftaktveranstaltungen im Uni-Center präsentiert ein
Programmspektrum das keine Wünsche offen lässt. Die
Veranstalter erwarten erneut - bei hoffentlich gutem Wetter
-  mehr als 50.000 Besucher.

Startschuss im Uni-Center

Der erste Startschuss fällt um 11.00 Uhr im Uni-Center, dem
Einkaufszentrum auf der anderen Seite der
Universitätsstraße. Kinderprogramme, Spielgeräte,
Mitmachangebote, Musik, Comedy, Tanz und Kabarett auf zwei
Bühnen präsentiert, garantieren Unterhaltung und Spaß.

Von "Kinder Ramba Zamba" ...

Ab 15.00 Uhr  verlagert sich der Schwerpunkt des Geschehens
auf den Uni-Campus. Ein erster Schwerpunkt ist das
erweiterte Angebot für Kinder. Das Teddy-Bären-Hospital hat
schon von 11.00 bis 15.00 Uhr Wartezimmer und
Behandlungsräume im Gebäude MA geöffnet: Studierende der
Medizin behandeln und untersuchen Teddys und Puppen der
Kinder um sie angstfrei an die Situation beim Arzt
heranzuführen. Luftballonwettbewerb und "Kinder Ramba Zamba"
südlich der Mensa mit Enten angeln, basteln, malen, spielen
und zaubern, Pfeile werfen, Kinderkarussell ... sind das
Angebot für die Jüngsten.

... bis Ethno Jazz und Hip Hop

Ebenfalls um 15.00 Uhr startet das Programm im Audi max.
Café Welt mit internationaler Kultur - Ethno Jazz,
fernöstliche Instrumentalmusik, Schlager-Performance,
Hip-Hop, Breakdance - im Foyer, Straßenturnen, griechische
Folklore, East meets West - ein Chor aus Hongkong verstärkt
durch Sänger aus dem Ruhrgebiet unterstützt vom
Projektorchester "Von Fernost nach West"- und Gospels aus
250 Kehlen.

... und nach dem Höhenfeuerwerk: Partystimmung in der Mensa

Partystimmung bis in den frühen Morgen gibt's in der Mensa.
Präsentiert von "Planet" sorgen die DJ´s Michael Winkler und
Christian Vorbau für den richtigen drive. Höhenfeuerwerk,
mehrere Bühnen mit Live-Musik , Varieté, Kabarett, Comedy,
Theater, Tanz, Fallschirmspringer, Heißluftballons,
Artistik, Fußballspiele, Internet Cafe, Flohmarkt,
Führungen, Info-Stände von Fachschaften und Vereinigungen
sind einige Highlights aus dem Programmspektrum.

Veranstalter

Die Ruhr-Universität Bochum, Fachhochschule Bochum,
Gesellschaft der Freunde der RUB, das Akademische
Förderungswerk Bochum mit boSKop  (bochumer Student.
Kulturoperative) und  Cooltour sind an der Organisation und
Durchführung des seit 1974 traditionell vor Frohnleichnahm
stattfindenden Sommerfestes an der RUB beteiligt.

Weitere Informationen

http://www.campusfest.de/




-- 
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch