[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00279) 11.11.1999 14:20

Studentenchor aus Namibia: Auftakt an der RUB


Bochum, 11.11.1999
Nr. 268

Kulturelle Begegnung mit einer Partneruniversität
Studentenchor aus Namibia: Auftakt an der RUB
UNAM Chor auf Tournee in Deutschland


Traditionelles, Religiöses und Folk: Mit dieser Mischung
besuchen 44 Sängerinnen und Sänger aus dem fernen Namibia
die Bundesrepublik Deutschland. Auf Einladung des Deutschen
Akadamischen Austauschdienstes (DAAD) findet in den nächsten
Wochen die erste Deutschlandtournee des UNAM Chor (Chor der
University of Namibia) statt. Station machen die
Studierenden u. a. in Bremen, Osnabrück und Köln, das
Auftaktkonzert der Tournee geben sie auf eigenen Wunsch an
der Partneruniversität in Bochum (Audi max der RUB,
22.11.1999, 20 h). Betreut werden sie während ihres
Aufenthaltes in Bochum vom Akademischen Auslandsamt der RUB.

TERMIN

Das Auftaktkonzert des UNAM Chor findet statt am 
Montag, 22. November 1999, um 20.00 Uhr, im Audi max der
RUB. 
Der Eintritt ist frei. Vertreter der Medien sind herzlich
willkommen.

Breites Repertoire

Der Chor aus Namibia wird aus seinem breiten Repertoire eine
Auswahl an afrikanischen Traditionals, religiösen Liedern
und Folkmusik vorstellen. In akrika-nischer Chortradition
bieten die Studierenden die Lieder a-capella dar oder mit
Rhythmusinstrumenten begleitet. Das Programm umfasst eine
musikalische Reise durch die verschiedenen Regionen Namibias
und des südlichen Afrika. Singen wird der Chor dabei in
allen Sprachen, die in Namibia vertreten sind, darunter
Deutsch, Englisch, Afrikaans, Oshi-Ndonga, Oshi-Herero, Lozi
und Kukwangali.

Partneruniversität Namibia

Seit 1996 ist die UNAM Partneruniversität der RUB. Bisher
arbeiteten beide Hochschulen vorwiegend auf
wissenschaftlicher Basis zusammen, so etwa im DAAD-Projekt
"Nutzung neuer Medien zur Informationsbeschaffung im
Auslandsbereich" sowie im Forschungsprojekt "Ökotourismus
Namibia", einem gemeinsamen Projekt der beiden
Geographischen Institute der UNAM und der RUB. Im Oktober
1997 besuchte außerdem der Premierminister der Republik
Namibia, Hage G. Geingob, die RUB. Mit dem Konzert an der
RUB soll nun auch erstmals eine Begegnung auf kultureller
Ebene mit der Partneruniversität stattfinden.

Weitere Informationen

Akademisches Auslandsamt der RUB, Leiterin: Monika Sprung,
Tel.: 0234/32-25483, Fax: 0234/32-14684, eMail:
monika.sprung@ruhr-uni-bochum.de


-- 
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch