[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00257) 25.10.1999 14:03

PK: RUB bildet spanische Manager weiter


Bitte beachten Sie ab 1. Oktober 1999 unsere
	neue Telefonnummer: 		0234/32-22830
	neue Fax-Nummer: 		0234/32-14136

Bochum, 25.10.1999
Nr. 248

RUB bildet spanische Manager aus
Strukturwandel im Asturischen Kohlerevier
PK: RUB-Akademie mit zweitem Weiterbildenden Studiengang


Sehr geehrte Damen und Herren,
dass der kürzlich mit der Deutschen Bank geschlossene
Vertrag über einen Weiterbildungsstudiengang "Financial
Consulting" nicht singulär bleiben würde, war von Anfang an
klar: Seit kurzem bereitet nun die RUB in einem
Weiterbildungsstudiengang "International Projekt Management"
spanische Manager auf die Probleme fortschreitender
Globalisierung der Wirtschaft und der zunehmenden
Internationalisierung von Unternehmen vor. 

Führungskräfte aus dem spanischen Bergbau für neue Aufgaben
vorbereiten

Zustande gekommen ist der kürzlich geschlossene Vertrag mit
der Asturbildung S.L. (Oviedo, Spanien) auf Vermittlung der
RAG-Bildung (Bottrop), die 51% der Anteile an Asturbildung
hält. Weitergebildet werden Führungskräfte des staatlichen
Bergbauunternehmens Hunosa für die Übernahme anderer
Aufgaben. Bei Hunosa handelt es sich um das einzige
spanische Bergbauunternehmen; es baut derzeit einen großen
Teil seiner Mitarbeiter ab. Organisiert und geschäftsmäßig
betreut wird der Weiter-bildungsstudiengang - wie im Falle
der Deutschen Bank - über die Akademie der RUB e.V. 

Hintergründe der Kooperation und Zuschnitt des neuen
Studiengangs

Um Ihnen die Hintergründe dieser herausragenden
internationalen Kooperation mit einer Region, die ähnliche
Strukturprobleme wie das Ruhrgebiet hat, zu erläutern und
den besonderen Zuschnitt des Weiterbildungsstudiengangs
"International Projekt Management" in Spanien näher zu
erklären, lade ich Sie sehr herzlich ein zu einer 

TERMIN
Pressekonferenz, 
Dienstag, 2. November 1999, 12 Uhr, Senatssitzungssaal 
(Universitätsverwaltung, 3. Etage, Raum 310)


Gesprächspartner

Als Geprächspartner erwarten Sie Prof. Dr. Dietmar Petzina
(Rektor der RUB), Prof. Dr. Volker Nienhaus (RUB, Dozent im
neuen Studiengang und 2. Vorsitzender der Akademie der RUB
e.V.), Walter Dieckmann (Geschäftsführer der Akademie der
RUB e.V.), Dr. Wolfgang Teichmann (Geschäftsführer der
RAG-Bildung, Bottrop) und Dr. Christoph Lillote
(Asturbildung S.L., Oviedo, Spanien).

Bitte anmelden

Ich würde mich freuen, Sie bei dieser Gelegenheit in der RUB
begrüßen zu können. Bitte, geben Sie uns per E-Mail
Bescheid, ob Sie kommen werden.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Josef König


-- 
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 32-22830, -23930
Fax: + 49 234 32-14136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch