[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00172) 02.08.1999 11:51

RUB-Hochschulwoche zur Studien- und Berufsorientierung


Bochum, 02.08.1999
Nr. 166

Sich mit dem "Uni-Kompass" zurechtfinden
150 Schüler aus dem Kreis Recklinghausen besuchen
die RUB 
Hochschulwoche zur Studien- und Berufsorientierung


Von vornherein die richtige Entscheidung treffen:
Drei Schulen aus dem Kreis Recklinghausen starten
mit der "Studien- und Berufsorientierung in der
Universität" in das neue Schuljahr. 150
Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 und
13 besuchen ab morgen (03.08.) bis zum 09. August
1999 die Ruhr-Universität Bochum zu einer
Hochschulerkundungswoche. Die Zentrale
Studienberatung hat mit Unterstützung vieler
Studiengänge und Einrichtungen der RUB sowie des
Arbeitsamtes Bochum ein Programm entwickelt, das
in Absprache mit den Beratungslehrern den
Bedürfnissen der Schulen entspricht. Trotz
Semesterferien bietet die Universität zahlreiche
Informationsveranstaltungen zu allgemeinen Fragen
des Studiums und zu verschiedenen Studiengängen
an.

Die Brücke ins Studium

Diese Orientierungswoche ist Bestandteil des
Programms "Uni-Kompass - Die Brücke ins Studium",
das vom Ministerium für Schule und Weiterbildung,
Wissenschaft und Forschung (MSWWF) des Landes NRW
seit Anfang des Jahres gefördert wird. Es zielt
darauf ab, in Kooperation zwischen Schulen und
Universität verstärkt Schülerinnen und Schüler mit
Fragen der Berufs- und Studienorientierung
vertraut zu machen. An der RUB werden die Schüler
durch Tutoren aus verschiedenen Studienfächern
begleitet. Gerade studentische Tutorinnen und
Tutoren sind in der Orientierungswoche die idealen
Ansprechpartner für Schüler: Sie sind in einer
ähnlichen Altersgruppe, die Erfahrungen aus der
eigenen Schulzeit sind nicht allzu lang vorbei und
sie haben die Phase der Entscheidungsfindung
selbst erst vor kurzem erlebt.

Vielfältiges Programm

Das Programm für die Hochschulwoche umfasst
Besuche von Studienfächern und Fachberatern,
Vorträge zu Bewerbung und Einschreibung, zum BAföG
und zum Wohnen in Bochum, Bibliotheksführungen,
Hinweise zum Studium im Ausland sowie die
Möglichkeiten, im Internet zu surfen und den
MeteoFax-Wetterdienst zu besuchen. Neben den
allgemeinen Informationsveranstaltungen stellen
die Fachgebiete Geisteswissenschaften und Medien,
Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und
Wirtschafts- und Sozialwissenschaft ihr Profil
vor.

Schulen nehmen Angebot an

An der Orientierungswoche zur Studien- und
Berufswahl nehmen die Willy-Brandt-Gesamtschule
Marl, die Städtische Gesamtschule
Recklinghausen-Suderwich und die Gesamtschule
Waltrop teil. Damit stößt das Kooperationsangebot
der RUB für Schulen aus der Region, ein
wesentliches Element des Uni-Kompass-Programms,
auf eine große Resonanz.

Weitere Informationen

Zentrale Studienberatung (ZSB), Studienbüro: Tel.:
0234/700-3865, Fax: 0234/7094-473; eMail:
zsb@ruhr-uni-bochum.de, Internet:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/studienbuero/kompass/



-- 
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB -
RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB -
RUB - RUB

zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch