[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00140) 10.06.1999 16:29

Gründungstag an der RUB am 16. Juni 1999


Bochum, 10.06.1999
Nr. 133

Frühzeitige Vorbereitung auf die Selbständigkeit
Gründungstag an der RUB am 16. Juni 1999
Umfassende Information ergänzt Mut zur eigenen Geschäftsidee


Eigeninitiative, Mut und gute Ideen sind gefragt, wenn sich
jemand selbständig machen will - und immer mehr
Hochschulabsolventen wagen diesen Schritt. Doch dies allein
reicht noch nicht aus. Eine frühzeitige und gründliche
Vorbereitung in rechtlichen und kaufmännischen Bereichen ist
dabei ebenso unerläßlich wie die richtige Einschätzung der
eigenen Geschäftsidee. Der Gründungstag an der
Ruhr-Universität Bochum am 16. Juni 1999 bietet daher allen,
die eine selbständige Existenz aufbauen wollen, die
Möglichkeit, sich bei kompetenten Fachleuten Rat für den
Start des eigenen Unternehmens zu holen.

Termin

Der Gründungstag findet statt am 16. Juni 1999 von 9.30 bis
16.00 
Uhr im Technologiezentrum Ruhr (TZR), bei der Firma 
chip GmbH, Universitätsstraße 142. 
Vertreter der Medien sind herzlich willkommen.

Beitrag zur "Starthilfe"

Die Veranstalter, die rubitec Gesellschaft für Innovation
und Technologie der RUB, das Institut für
Unternehmensführung und Unternehmensforschung der RUB, die
chip GmbH und die IHK zu Bochum, wollen den Strukturwandel
im Ruhrgebiet weiter vorantreiben. Daher ist eine ideelle
und materielle Unterstützung junger Unternehmer sinnvoll und
notwendig. Der Gründungstag an der RUB versteht sich als
Beitrag zur "Starthilfe" in die Selbständigkeit und setzt
verstärkt auf eine umfassende Information potentieller
Exi-stenzgründer.

Talk, Vorträge und Beratung

Eine Talkrunde zu Beginn des Gründungstags thematisiert
persönliche, sachliche und rechtliche Voraussetzungen für
eine Existenzgründung, wie man öffentliche
Finanzierungshilfen nutzt, einen Standort wählt sowie Ideen
am Markt umsetzt. In den folgenden Beratungsgesprächen
stehen Ansprechpartner aus verschiedenen Bereichen,
Beratungseinrichtungen, Kreditinstitute und junge
Unternehmer, den Selbständigen von morgen Rede und Antwort.
Drei Vorträge mit anschließender Diskussion runden das
Informationsangebot ab (s. Programm). UM VORHERIGE ANMELDUNG
ZU EINEM BERATUNGSGESPRÄCH (jeweils ca. 15 bis 30 Minuten
Dauer) WIRD GEBETEN.

Programm

9.30 Uhr: Eröffnung, Prod. Dr. D. Petzina, Rektor der RUB

Anschließend Talkrunde: "Hurra, ich bin Unternehmer"; mit:
Michael Böhm (Moderation), Markus Oberndörfer (roCon GbR),
Heinz-Jürgen Gaedigk (Feinmechanik + Medizintechnik), Dr.
Christine Trzaska (Dr. Trzaska + Partner)

10.15 - 16.00 Uhr: Beratungsangebot (Handwerk, IHK im
mittleren Ruhrgebiet zu Bochum, Institut für
Unternehmensführung und Unternehmensforschung der RUB,
Kreditinstitute der Region, TZR, rubitec GmbH,
Wirtschaftsförde-rungseinrichtungen der Region,
Wirtschaftsjunioren Bochum)

14.00 Uhr: Vortragsprogramm:

"Venture Capital in NRW - Potentiale, Hilfen, Zugang", win -
Wagniskapital für Innovationen NRW GmbH, Düsseldorf

"Beteiligungskapital - Von der Seed- zur Wachstumsphase",
tbg - Technologie-Beteiligungsgesellschaft mbH der Deutschen
Ausgleichsbank, Bonn

"Gründungsbeispiel - ein Bochumer Jungunternehmer stellt
sich vor";

anschließend Fragen und Diskussion

Weitere Informationen

rubitec - Gesellschaft für Innovation und Technologie der
RUB mbH, Tel.: 0234/700-2250, -2687


-- 
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch