[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00136) 09.06.1999 12:24

Psychotherapietagung in Bochum


Bochum, 09.06.1999
Nr. 129

"Wahnsinnsfrauen" (und -männer)
Wissenschaftliche Ärztetagung der RUB
Psychische Störungen integrativ behandelt


Die Gesamtbehandlung von psychischen Erkrankungen ist das
Thema der wissenschaftlichen Tagung "Integratives Denken und
Gesamtbehandlung in Psychiatrie und Psychotherapie". Der
Focus liegt auf dem bei vielen psychischen Erkrankungen
"offenkundigen Zusammenspiel körperlicher, psychischer und
sozialer Faktoren in Entstehung und Verlauf". Die
Veranstaltung findet am 11. und 12. Juni im Westf. Zentrum
für Psychiatrie und Psychotherapie (Klinik der RUB) unter
Leitung von Priv.-Doz. Dr. med. Dipl.-Psych. Wolfgang
Vollmoeller statt. Zur Tagung findet auch eine Ausstellung
"Wahnsinnsfrauen" statt. Die Tagung richtet sich an Ärzte,
Psychotherapeuten, Pfarrer, Seelsorger und andere in
Beratung und Therapie tätigen Personen. Die Medien sind
herzlich willkommen.

Verschiedene Behandlungskonzepte

"Jede Gesamtbehandlung eines psychisch Kranken bleibt eine
mehr oder weniger gelungene Kombinationsbehandlung, d. h.
hinter den theoretisch begründeten Überlegungen und
Zielsetzungen zurück" erklärt Dr. Vollmoeller. Ziel der
Tagung ist deshalb, komplexere Behandlungkonzepte und
Therapiestrategien zu erläutern und zu diskutieren. Dabei
sollen notwendige Grundlagen
psychiatrisch-psychotherapeutischen Handelns ebenso
besprochen werden wie Wechselwirkungen verschiedener
Therapieanteile.

Weitere Informationen

Frau U. Wink, Chefsekretariat, Tel. 0234/5077-202, Fax.
0234/5077-235 für organisatorische Fragen; Priv.-Doz. Dr.
med. Dipl.-Psych. Wolfgang Vollmoeller 0234/5077-107,
Westfälisches Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie,
Klinik der Ruhr-Universität Bochum, Alexandrinenstr. 1,
44791 Bochum

Programm

Freitag, den 11. Juni 1999
13.00 Uhr, Anmeldung, Kaffee, Besichtigung der
Dauerausstellung "Wahnsinnsfrauen" von A. Fluhr

14.00 Uhr, Begrüßung durch Prof. Dr. Dr. Theo. R. Payk
(Ärztl. Leiter des Westf. Zentrums, RUB), Grußworte des
Dekans der med. Fakultät der RUB, Prof. Dr. Ulf Eysel,
Einführung durch Priv.-Doz. Dr. med. Dipl.-Psych. Wolfgang
Vollmoeller (Stellv. Ärztl. Leiter des Westf. Zentrums, RUB)

14.15 Uhr, Anthropologische Implikationen heutiger
Psychiatrie und Psychotherapie Prof. Dr. med. Wolfgang
Blankenburg, Marburg / Diskussion

15.00 Uhr, Integrative analytisch-psychotherapeutische
Krankenhausbehandlung, Prof. Dr. med. Paul L. Janssen,
Westf. Zentrum der RUB / Diskussion

15.15 Uhr, Wie valide sind therapeutische
Entscheidungsprozesse? Prof. Dr. phil. Dietmar Schulte,
Klinische Psychologie, RUB / Diskussion

17.00 Uhr, Akupunktur bei psychogenen Störungen, Stefan
Kirchhoff, Anästhesist, Universität Witten/Herdecke /
Diskussion


Samstag, den 12. Juni 1999

15.15 Uhr, Leitlinien moderner Psychopharmakombination, Dr.
med. Rolf Bertling und Prof. Dr. med. Eckhard Klieser, Ev.
Krankenhaus Gelsenkirchen, Diskussion

10.00 Uhr, Zur Psychodynamik von Medikamenten, Priv.-Doz.
Dr. med. Dipl.-Psych. Wolfgang Vollmoeller, RUB / Diskussion

15.15	Uhr, Akute organische Psychosen - analytische und
ganzheitliche Sicht, Priv.Doz. Dr. med. Johann-Friedrich
Spittler, Knappschaftskrankenhaus, RUB / Diskussion

12.00 Uhr, Das bio-psycho-soziale Postulat in der Therapie
psychischer Störungen, Prof. Dr. med. Gerald Ulrich ,
Psychiatrische Klinik und Poliklinik der Freien Universität
Berlin Diskussion

12.45 Uhr, Schlußwort



-- 
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch