[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00106) 10.05.1999 14:48

Hohe Ehrung für Bochumer Diabetologen


Bochum, 10.05.1999
Nr. 101


Paul-Langerhans-Plakette für RUB-Wissenschafler 
Höchste Auszeichnung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft 
Bochumer Diabetologe zu neuen Einsichten der
Insulinfreisetzung


Die Paul-Langerhans-Plakette, die höchste Auszeichnung der
Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG), wird dem Bochumer
Endokrinologen Prof. Dr. Helmut Schatz (Direktor der
Medizinischen Klinik und Poliklinik im Bergmannsheil Bochum
- Klinikum der RUB) verliehen. Er bekommt sie auf der 34.
Jahrestagung der DDG in Frankfurt/Main für sein großes
Engagement auf dem Gebiet der Diabetologie. Verbunden mit
der Verleihung der Plakette ist die
Paul-Langerhans-Gedächtnis-Vorlesung, die Prof. Schatz am
14. Mai 1999 anläßlich Verleihung halten wird.

Internationaler Rang

Die Paul-Langerhans-Plakette wird nur an Wissenschaftler von
internationalem Rang verliehen in Anerkennung ihrer
Verdienste und herausragenden Arbeiten in der Diabetologie.
Der Vorstand der DDG ehrt mit Prof. Schatz "einen der
profiliertesten Vertreter der deutschen Diabetologie für
seine jahrelangen wissenschaftlichen und in gleicher Weise
klinischen Aktivitäten und sein Engagement in verschiedenen
Funktionen der DDG" - zuletzt als ihr Präsident im Jahre
1991.

Neue Einsichten über Insulinfreisetzung 

In der Paul-Langerhans-Gedächtnis-Vorlesung wird Prof.
Schatz über neue, unter seiner wissenschaftlichen Leitung im
Bergmannsheil gewonnene Einsichten in die Funktionsweise der
Langerhans'schen Inseln des Pankreas, die Insulin
freisetzen, sprechen.

Weitere Informationen 

Prof. Dr. Helmut Schatz, Direktor der Medizinischen Klinik
und Poliklinik im Bergmannsheil Bochum - Klinikum der RUB,
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1, 44789 Bochum, Tel. 0234/302-6400,
Fax: 0234/302-6403


-- 
RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch