[ vorherige ] [ nächste ] [ Übersicht nach Zeit ][ alphabetische Übersicht ]

(00066) 17.03.1999 15:38

Laufen fuer eine gute Herzfrequenz


Bochum, 17.03.1999
Nr. 61

Für eine gute Herzfrequenz
In 120 Tagen zum Kemnader Voswinkellauf
Neues Laufprojekt der RUB-Sportmediziner


Untrainierte, die schon immer mal regelmäßig Sport treiben wollten, um
endlich fit zu werden, sollten sich an die Sportmediziner der RUB
wenden: Hier können sie - für das Training wissenschaftlich angeleitet
und sportmedizinisch gezielt durchgecheckt - an einem neuen
"Laufprojekt" teilnehmen. Mit dem Projekt wollen Bochumer
Wissenschaftler (Sportmedizin, Fakultät für Sportwissenschaft der RUB,
Inhaber: Prof. Dr. Hermann Josef Heck) die Veränderbarkeit der
Herzfrequenz untersuchen. Das von PD Dr. Henry Schulz wissenschaftlich
geleitete Laufprojekt wird von Sport Voswinkel (Bochum) und der Barmer
Ersatzkasse unterstützt.

Vorm Lauf steht der Gesundheits-Check up

Nach einem Gesundheits-Check up mit leistungsdiagnostischem Test
werden für die Probanden spezielle Trainingspläne ausgearbeitet. Damit
auch der Spaß nicht zu kurz kommt, werden die Pläne in
Trainingsgruppen umgesetzt; qualifizierte Fachkräfte betreuen ständig
die Läufer, erheben und werten regelmäßig die Trainingsdaten aus.

Wer mitmachen will, sollte nicht rauchen

Alter und Geschlecht spielen keine Rolle; wer mitmachen will, sollte
allerdings nicht rauchen, gesund sein und keine Medikamente einnehmen.
Weitere Voraussetzung ist, daß die Läufer nicht ausdauertraininert
sind, jedoch gerne regelmäßig an einem Ausdauertraining teilnehmen
wollen. Das Lauftraining findet 3-4 mal pro Woche in den Abendstunden
am Kemnader See statt. Die Sportmedizinische Untersuchung wird im
Institut für Sportmedizin der RUB durchgeführt.

... und schließlich winkt der Kemnader Voswinkellauf

Nach erfolgreichem Trainingsprogramm winkt den Probanden am 21. August
1999 die kostenfreie Teilnahme am Kemnader Voswinkellauf. Jeder, der
dabei ins Ziel kommt, erhält ein Präsent von der Firma Voswinkel.

Am 12.4. gibt ein Vortreffen

Übrigens: Das Vortreffen zum Laufprojekt findet am 12.4. 1999, 19.00
Uhr, im Haus der Barmer Ersatzkasse, Bongartstr. 25-27. statt.


Weitere Informationen

Weitere Informationen gibt es bei Dr. Henry Schulz und Frau A. Horn
(beide RUB) unter 0234/700-3172 oder Frau Mähler von der Barmer
Ersatzkasse unter 0234/6892115.



RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

zurück zur Übersicht nach Zeit | alphabetisch