[ vorherige ][ nächste ][ Übersicht Pressemitteilungen ]

DAAD-Preis fuer "Bochumer" Rumaenin



Bochum, 10.11.1998
Nr. 247

DAAD-Preis für junge "Bochumer" Rumänin
Hervorragende Studienleistungen und soziales Engagement



An der Ruhr-Universität wird auch in diesem Jahr der mit 2.000,00 DM
dotierte DAAD-Preis für ausländische Studierende vergeben.
Preisträgerin ist die rumänische Promovendin Laura Camelia Lazar.
Verliehen wird ihr der Preis durch den Kanzler Dr. Bernhard Wiebel im
Rahmen einer Magi-sterfeier am Mittwoch, 11.11.1998, um 19 Uhr, im HGC
10. Die Medien sind herzlich eingeladen.

Seit zwei Jahren in Bochum

Der vom Deutschen Akademischen Austauschdienst gestiftete Preis wurde
im letzten Jahr erstmals an der RUB ausgeschrieben. Alle Fakultäten
sowie die zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen wurden auch in
diesem Jahr aufgefordert, geeignete Kandidaten und Kandidatinnen
vorzuschlagen. Diese mußten ein ordentliches Studium an der RUB
absolvieren und sich sowohl durch hervorragende Studienleistungen als
auch durch soziales Engagement qualifizieren. Diese Kriterien erfüllte
die Physikerin Camelia Lazar. Die 28-jährige Rumänin, die seit dem WS
96/97 an der RUB promoviert, wurde von der Auswahlkommission zur
Gewinnerin des Preises erklärt. Der DAAD-Preis soll auch im Jahre 1999
an der RUB ausgeschrieben werden.

Weitere Informationen

Akademisches Auslandsamt der RUB, Hannelore Grans, FNO 032, 44780
Bochum, Tel. 0234/700-3420.



RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB