[ vorherige ][ nächste ][ Übersicht Pressemitteilungen ]

Alumni: 1. Bochumer Oekonomen-Tag



Bochum, 24.07.1998
Nr. 155

BOWI bringt Ehemalige zusammen
Tagungsband zum 1. Bochumer Ökonomen-Tag
"Wirtschaftswissenschaft und Unternehmenspraxis"


Der erste Bochumer Ökonomen-Tag am 28. Juni 1997 an der RUB war ein
voller Erfolg: Über 400 Teilnehmer zeugen von dem Interesse, das vor
allem Ehemalige an wichtigen Lehr- und Forschungsschwerpunkten "ihrer"
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft haben. Organisiert und
veranstaltet wurde die Tagung von der Vereinigung Bochumer
Wirtschaftswissenschaftler (BOWI) e. V. Unter dem Motto
"Wirtschaftswissenschaft und Unternehmenspraxis" diskutierten Bochumer
Professoren, externe Experten und Absolventen, die inzwischen im
Berufsleben stehen, künftige Entwicklungen auf vier verschiedenen
(Forschungs-)Gebieten des Wirtschaftslebens. Die einzelnen Vorträge
und ergiebigen Diskussionen liegen jetzt als Tagungsband vor,
herausgegeben durch Christian Odenthal und Dr. Martin
Reckenfelderbäumer (beide RUB, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft),
Prof. Dr. Carsten Theile (FH Hof) und Roland W. Waniek,
Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI),
Essen.

Von Marketing bis zum Standortproblem

Auf vier parallelen Foren beschäftigten sich die Bochumer Ökonomen mit
Entwicklungen und Perspektiven im Spannungsfeld zwischen Theorie und
Praxis: Marketing im Zeitalter der "grenzenlosen Unternehmung" -
Herausforderungen durch neue Formen der Arbeitsteilung;
Internationalisierung der Rechnungslegung; Europäische Währungsunion
und internationale Finanzmärkte sowie Agenda 2000 - Überwindung des
"Standortproblems". Die Herausgeber haben großen Wert darauf gelegt,
daß der lebendige Charakter dieser Veranstaltung auch im Tagungsband
deutlich wird, indem frei vorgetragene Redenebenso wiedergegeben
werden, wie kontrovers und engagiert geführten Podiumsdebatten und
kritische Wortmeldungen aus dem Publikum.

Über BOWI

BOWI ist der Alumni-Club der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der
RUB. Er wurde Anfang 1994 von einer zunächst kleinen Gruppe Bochumer
WiWis als unabhängige und gemeinnützige Vereinigung der Ehemaligen
gegründet. Mittlerweile zählt BOWI mehr als 700 Mitglieder aller
Examensjahrgänge. Der Verein stellt ein Forum für Bochumer Ökonomen
dar, das auch nach dem Studium die Verbindung zu Kommilitonen und zur
Fakultät ermöglicht. Schwerpunkte der Arbeit sind der
Erfahrungsaustausch unter Praktikern sowie die Diskussion zwischen
Theorie und Praxis. Gerade die Absolventen früherer Jahre spielen
dabei eine zentrale Rolle, da sie inzwischen über berufliche
Erfahrungen verfügen, die sie in dieses Netzwerk einbringen können.
Aufgrund des großen Erfolgs der ersten Tagung will BOWI im Sommer 1999
einen zweiten Bochumer Ökonomen-Tag veranstalten.

Titelaufnahme

Wirtschaftswissenschaft und Unternehmenspraxis. Tagungsband zum 1.
Bochumer Ökonomen-Tag. Herausgegeben von der Vereinigung Bochumer
Wirt-schaftswissenschaftler (BOWI) e. V., Universitätsverlag Dr. N.
Brockmeyer, Bochum 1998

Weitere Informationen

BOWI e. V., Postfach 10 21 48, 44721 Bochum, Tel.: 0234/308097, Fax:
0234/309959, eMail: bowi@ruhr-uni-bochum.de



RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB