[ vorherige ][ nächste ][ Übersicht Pressemitteilungen ]

Journalistenseminar: SFB-Molekularbiologie der Pflanzen



Bochum, 29.01.1998
Nr. 26

Von der Molekülarchitektur zum Aufbau der Pflanze
Auf der Suche nach den Konstruktionsprinzipien der Zellen
Journalistenseminar an der RUB: SFB zur Molekularbiologie


Sehr geehrte Damen und Herren,

Tiere sind schon zum Zeitpunkt der Geburt organisch weit entwickelt,
ihr späteres Wachstum läuft nach festem Programm ab. Pflanzen dagegen
entwickeln die meisten Organisationseinheiten erst nach der Keimung
und dann in Abhängigkeit von der Umwelt, z.B. der Licht - und
Wasserversorgung. Die molekularen Grundlagen dieses - im Vergleich zum
Tier wenig determinierten - pflanzlichen Aufbaus sind Thema des
Sonderforschungsbereichs ,Molekulare Biologie komplexer Leistungen von
botanischen Systemen" (SFB 480), den die Deutsche
Forschungsgemeinschaft (DFG) der RUB bewilligt hat. Sprecher des SFBs
ist der renommierte Biologe und Leibniz-Preisträger des Jahres 1995,
Prof. Dr. Elmar Weiler (Pflanzenphysiologie., Fakultät für Biologie
der RUB). Die DFG fördert diesen Forschungsverbund, international
einzig in seiner Art, seit Januar 1998 zunächst für drei Jahre mit 7,5
Mio. DM.

Schwerpunkte des SFB

Wenig hat die Wissenschaft bisher über die molekularen
Grundlagen der pflanzlichen Konstruktion zu Tage gefördert. Die
Bochumer Forscher wollen den Bauprinzipien nun auf drei Ebenen
näherkommen: der Ebene der Moleküle, der Ebene der Organellen
(hochorganisierte Zellbestandteile) und der Ebene der Zellen bis hin
zu ganzen Organismen. Das Besondere des Bochumer SFBs liegt in der
Verknüpfung dieser bislang nur isoliert betrachteten Bereiche.

Journalistenseminar - Einladung

Mit den beteiligten Wissenschaftlern wollen wir Sie ausführlich über
das ehrgeizige Programm dieses SFBs informieren. Wir laden Sie sehr
herzlich ein zu einem

TERMIN

Journalistenseminar mit Laborbesichtigungen, Mittwoch, 18. Februar
1998, 14 bis ca. 16 Uhr, Gebäude ND 3/34 (3. Etage, Raum-Nr. 34 - auf
Wunsch senden wir Ihnen gern einen Lageplan zu).

Programm

Folgendes Programm haben wir vorgesehen (alles ungefähre
Zeitangaben):

ò14:00 Uhr, Raum ND 3/34, Allgemeine Einführung durch den
SFB-Sprecher Prof. Dr. Elmar Weiler (Pflanzenphysiologie);
anschließend Laborbegehungen

ò 14:20-14:40 Uhr, Raum ND 04/596, ,Reaktionsmechanismus von
photosynthetischen Reaktionszentren, Prof. Dr. Klaus Gerwert
(Biophysik);

ò 14:40-15:00 Uhr, Raum ND 3/126, ,Cyanobakterielle
Membranproteinkomplexe der Photosynthese", Prof. Dr. Mathias Rögner
(Biochemie der Pflanzen);

ò 15:00-15:20 Uhr, Raum 7/130, ,Zelldifferenzierung in Pilzen", Prof.
Dr. Ulrich Kück (Allgemeine Botanik); und

ò 15:20-15:40 Uhr, Raum ND 3/30, ,Auxin- und Oktadecanoidbildung in
Arabisdopsis thaliana", Prof. Dr. Elmar Weiler (Pflanzenphysiologie)

Bitte anmelden

Ich würde mich sehr freuen, Sie bei dieser Gelegenheit wieder in der
RUB begrüßen zu können. Damit wir für Sie eine Mappe vorbereiten
können, bitte ich Sie, sich  anzumelden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Josef König


RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB