[ vorherige ][ nächste ][ Übersicht Pressemitteilungen ]

Publikation zur Populaeren Musik



Bochum, 18.12.1997
Nr. 254

Wo die Musik spielt
Populäre Musik im Gebrauch
Bochumer Publizisten setzen Buchreihe fort


Wo spielt welche Musik für wen mit welcher Absicht und mit welchem
Nutzen? Antworten auf diese Fragen bietet der gerade erschienene Band
von Harald Justin und Nils Platz: ,Tonabnehmer. Populäre Musik im
Gebrauch" in der von Prof. Dr. Franz R. Stuke (Lehrstuhl für
Medienpädagogik, Wirkungsforschung, Medienpraxis, Sektion für
Publizistik der RUB) herausgegebenen Buchreihe ,Kommunikation im
Gespräch". Es ist inzwischen der dritte Band in der von Bochumer
Publizisten initiierten Serie.

Musik ist allgegenwärtig

Wir hören Meisterwerke, Unterhaltungsware, Hits, zu Mythen gewordene
Töne, zu Klang gewordene Namen, tonabgebende Wirklichkeitsbausteine -
akustische Bausteine unserer kulturellen Kommunikationspraktiken. Wir
benötigen das musikalisch-akustische Kommunikationsmaterial ,Musik"
zur eigenen Existenz: zum Träumen, zum Trinken, zum Tanzen, zum
Putzen, zum Autofahren, zum Streiten, zur eigenen Analyse, zur
Reflexion, zum Kauf. Die Musik spielt im Bierzelt, im Konzertsaal, im
Supermarkt, im Kino und im Bundesligastadion. ,Musik" ist normiert
und durch CD und Internet allgegenwärtig. Aber was machen wir mit den
uns permanent umgebenden Tönen und Klängen der populären Musik?

Tonköpfe, Tonspuren, Tonangeber ...

Die Tonspuren-Sucher Harald Justin und Nils Platz bieten Antworten
auf diese Fragen, indem sie zahlreiche Experten zu Wort kommen
lassen: Praktiker und Theoretiker, Enthusiasten und Verzweifelte
populären Musikgenusses äußern sich - Tonköpfe, Tonspuren, Tonangeber
und Tonträger finden in einem kommunikativ weitgespannten Spektrum
Gelegenheit zu authentischer Stellungnahme. Es wird informiert über
Produktionsformen, Rezeptionsmöglichkeiten und kulturelle Standards
populärer Musik im weitesten Sinne.

Titelaufnahme

Harald Justin/Nils Platz: ,Tonabnehmer. Populäre Musik im Gebrauch".
Kommunikation im Gespräch, Band 3, herausgegeben von Prof. Dr. Franz
R. Stuke. Daedalus Verlag, Münster 1997, broschiert, DM 39,80.


RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB