[ vorherige ][ nächste ][ Übersicht Pressemitteilungen ]

PK: Kooperation RUB - Bergbaumuseum



Bochum, 02.12.1997
Nr. 237

PK - RUB kooperiert mit dem Deutschen Bergbau-Museum
Von der Geschichte der Unternehmensverbände im Bergbau ...
... bis zu modernen Archäometallurgie und Luftbildarchäologie


Sehr geehrte Damen und Herren,

ob es darum geht, Produktionsstätten archaischer Keramik in
West-Anatolien zu ermitteln, mit Hilfe von Bildern aus der Luft
archäologische Stätten in China zu finden oder die Rolle der
Unternehmensverbände im Ruhrbergbau bis 1933 zu klären - in solchen
und zahlreichen anderen Projekten arbeiten Wissenschaftler der RUB und
des Deutschen Bergbau-Museums, Bochum (DBM) gemeinsam. Nun schließen
die beiden Institutionen einen Kooperationsvertrag, mit dem sie die
Zusammenarbeit festigen und vertiefen wollen.

Information ist Trumpf

Um Sie ausführlich über die Zusammenarbeit zwischen der RUB und dem
DBM informieren zu können, lade ich Sie herzlich ein zur offiziellen


PK _ TERMIN

Vertragsunterzeichnung; Phototermin und Präsentation von Projekten,
Mittwoch, 10. Dezember 1997, 13 Uhr, Deutsches Bergbau-Museum
Bochum, Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum, Sitzungszimmer des DBM.


Gesprächspartner und Projektleiter

Als Gesprächspartner erwarten Sie Prof. Dr. Manfred Bormann (Rektor
der RUB), Prof. Dr. Rainer Slotta (Direktor des DBM) und Willi
Kaminski (Geschäftsführer der DMT-Gesellschaft für Lehre und
Bildung, Bochum), die den Vertrag unterzeichnen und Ihnen seinen
Inhalt erläutern werden. Anschließend stehen Ihnen Dr. Evelyn
Kroker, Dr. Andreas Hauptmann (beide: DBM) sowie Prof. Dr. Volker
Pingel, Dr. Baoquang Song, Prof. Dr. Volkmar von Graeve, Prof. Dr.
Bernt Schröder, Dr. Peter Friedemann (alle: RUB) zur Verfügung, um
Ihnen einige Projekte dieser Zusammenarbeit an Exponaten zu
erläutern.

Bitte anmelden

Ich würde mich sehr freuen, Sie bei dieser Gelegenheit wieder
begrüßen zu können. Bitte melden Sie sich per email zum Termin an,
damit wir genügend Material für Sie vorhalten können.

Mit freundlichen Grüßen



Dr. Josef König


RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Josef Koenig
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum
- Pressestelle -
44780 Bochum
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de

Schauen Sie doch bei uns mal rein:
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB