[ vorherige ][ nächste ][ Übersicht Pressemitteilungen ]

Marketingexperte Engelhardt emeritiert



Bochum, 01.07.1997
131

Die Kunden stets im Blickfeld
Experte im Investitions- und Dienstleistungsmarketing
Prorektor Prof. Dr. Dr. h.c. Werner H. Engelhardt wird emeritiert 


Vor kurzem erst feierte er sein 40jähriges Dienstjubiläum (Januar
'97), und nun blickt er mit gewissem Bangen dem Ende seiner aktiven
Dienstzeit entgegen. Prof. Dr. Dr. h.c. Werner H. Engelhardt
(Angewandte Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Fakultät für
Wirtschaftswissenschaft der RUB), seit Frühjahr 1994 auch Prorektor
für Struktur, Planung und Finanzen, wird zum Ende des Sommersemesters
feierlich emeritiert. 

Termin

Aus diesem Anlaß veranstaltet das Institut für
Unternehmensführung und Unternehmensforschung gemeinsam mit der
Fakultät am 4. Juli 1997, 14.00, HMA 10, eine akademische Feier mit
Podiumsdiskussion zum Thema "Leistungslehre als Basis für
Betriebswirtschaftslehre und Management". Im Podium dabei sein werden
auch ehemalige Engelhardt-Schüler: Prof. Dr. Klaus Backhaus (Stud. Jg.
70, Professor an der Uni Münster), Prof. Dr. Bernd Günter (Stud. Jg.
72, Professor an der Uni Düsseldorf), Prof. Dr. Michael Kleinaltenkamp
(Stud. Jg. 78, Professor an der FU Berlin). Die Medien und die
Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen.

Mitbegründer des Wissenschaftsmarketing 

Mit dem Namen Engelhardt verbinden Kenner Innovationen im
Marketingverständnis. Er gilt als einer der ersten, der in
Deutschland den Forschungsschwerpunkt "Investitionsgüter"-Marketing
einführte. In den letzten Jahren hat er sich verstärkt zu Fragen des
Wissenschaftsmarketing geäußert und das Papier der
Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zur Öffentlichkeitsarbeit von
Hochschulen (1995) mitverfaßt. 

Einer der beliebtesten Profs seiner Fakultät

Für seine besonderen Verdienste im Investitionsgüter- und
Dienstleistungsmarketing erhielt er im Herbst 1996 die
Ehrendoktorwürde der Universität Düsseldorf. Viele werden sein
Ausscheiden sehr bedauern, allen voran die Studierenden - er gilt als
einer der beliebtesten Professoren seiner Fakultät - und das
derzeitige Rektorat unter Prof. Dr. Manfred Bormann, das das letzte
halbe Jahr ohne ihn wird auskommen müssen. 

Biographisches

Werner Engelhardt, am 11. Juli 1932 in Frankfurt/Main geboren,
studierte in seiner Heimatstadt Betriebswirtschaftslehre und war
gleichzeitig im Großhandel praktisch tätig. 1954 legte er die
Diplomprüfung ab, 1959 wurde er zum Dr. rer. pol. promoviert. Mit
einem Forschungsstipendium der DFG habilitierte er 1968. Noch im
selben Jahr nahm er den Ruf der RUB an, wo er zunächst den Lehrstuhl
für Finanzierung und Kreditwirtschaft und ab 1970 den Lehrstuhl für
Angewandte Betriebswirtschaftslehre (Marketing) übernahm. Seitdem hat
sich Prof. Engelhardt in Wissenschaft, Lehre und der Selbstverwaltung
einen hervorragenden Ruf erworben. Er war mehrfach Dekan seiner
Fakultät und Leiter des Instituts für Unternehmensführung und
Unternehmensforschung. Von 1982-85 war Wissenschaftlicher Leiter des
Universitätsseminars der Wirtschaft (Erftstadt) und anschließend bis
1991 Mitglied im dortigen wissenschaftlichen Beirat, u.a. auch seit
1992 Mitglied des Kuratoriums des Instituts für Management und
Technologie, Berlin, seit 1996 Mitglied der Jury des
Bennigsen-Foerder-Preises. Außerdem ist er Mitherausgeber mehrerer
Reihen, darunter der Bochumer Beiträge zur Unternehmensführung und
Unternehmensforschung und der Reihe Focus Dienstleistung. 


RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen 

Dr. Josef Koenig 
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum 
- Pressestelle - 
44780 Bochum 
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@ruhr-uni-bochum.de 

Schauen Sie doch bei uns mal rein: 
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB