[ vorherige ][ nächste ][ Übersicht Pressemitteilungen ]

1. Bochumer Oekonomentag



Bochum, 17.06.1997
Nr. 121

Perspektiven der Deutschen Wirtschaft
1. Bochumer Ökonomen-Tag lädt zur Diskussion ein
Von Marketing, Rechnungslegung bis zur Europäischen Währung 


Die Zukunftsperspektiven der deutschen Wirtschaft stehen im Zentrum
des hochrangig besetzten 1. Bochumer Ökonomen-Tags
,Wirtschaftswissenschaft und Unternehmenspraxis" (28. Juni 1997,
15-19 Uhr, Hörsaalzentrum Ost, HZO 10), zu dem die Vereinigung der
Bochumer Wirtschaftswissenschaftler (BOWI) einlädt. Zum ersten Mal
seit Gründung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der RUB im
Jahre 1965 veranstaltet diese Absolventenvereinigung eine Tagung, zu
der mehr als 5.000 Ehemalige eingeladen sind. 

Bochumer Forschungsfelder

Ziel des Ökonomentags ist es, Perspektiven der deutschen Wirtschaft
für die kommenden Jahre aus der Sicht der Wirtschaftswissenschaft und
der Unternehmenspraxis zu beleuchten. In vier parallelen Foren
greifen die Bochumer Absolventen zentrale Lehr- und Forschungsfelder
der Bochumer Wirtschaftsfakultät auf, in denen Professoren, Ehemalige
und weitere Experten künftige Entwicklungen diskutieren.

Weitere Informationen

Dipl.-Oek. Roland Waniek, 1. Vorsitzender von BOWI, Tel. 0234/308097,
Fax: 0234/309959, Email: bowi@rz.ruhr-uni-bochum.de

Programm

15:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung, Hörsaal HZO 10, Roland W. Waniek,
Rektor Prof. Dr. Manfred Bormann, Dekan Prof. Dr. Cay Folkers 

15:45 Uhr Diskussionsforen 

Forum I: Marketing im Zeitalter der ,grenzenlosen Unternehmung" -
Herausforderungen durch neue Formen der Arbeitsteilung -, Hörsaal HZO
60, Leitung: Dr. Martin Reckenfelderbäumer, Thesen: Prof. Dr. Dr. h.
c. Werner H. Engelhardt, Dieter Weißhaar, Podium: Prof. Dr. Peter
Hammann, Dr. Gunnar Rogwalder 

Forum II: Internationalisierung der Rechnungslegung, Hörsaal HZO 70,
Leitung: Dr. Carsten Theile, Thesen: Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Busse
von Colbe, Dr. Rolf Pohlig, Podium: Prof. Dr. Bernhard Pellens, WP
StB Franz-Josef Schwarzhof 

Forum III: Europäische Währungsunion und internationale Finanzmärkte,
Hörsaal HZO 80, Leitung: Prof. Dr. Joachim Süchting, Thesen: Prof.
Dr. Hermann Remsperger, Podium: Prof. Dr. Wim Kösters, Dr. Jürgen
Förterer, Dr. Heinz J. Hockmann 

Forum IV: Agenda 2000 - Überwindung des ,Standortproblems", Hörsaal
HZO 90, Leitung: Prof. Dr. Helmut Karl, Thesen: Prof. Dr. Karl-Hans
Hartwig, Minister Dr. Michael Vesper, MdL, Podium: Prof. Dr. Hans
Besters, PStS Dr. Norbert Lammert, MdB, Minister a. D. Dr. Christoph
Zöpel, MdB


18:30 Abschlußforum, Universität und Unternehmenspraxis -
Herausforderung für das 21. Jahrhundert -, Hörsaal HZO 10, Dr. Dr.
h. c. Joachim Funk (angefragt), Vorsitzender des Vorstands Mannesmann
AG 


RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen 

Dr. Josef Koenig 
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum 
- Pressestelle - 
44780 Bochum 
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@rz.ruhr-uni-bochum.de 

Schauen Sie doch bei uns mal rein: 
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB