[ vorherige ][ nächste ][ Übersicht Pressemitteilungen ]

RUB-Forschungbericht nun im Internet



Bochum, 12.05.1997
Nr. 90

Wenn's um Wissenschaft geht ...
Bochumer Forschungsbericht nun auch im Internet
Mehr als 10.000 Schlagwoerter erleichtern die Recherche


Interessieren Sie sich etwa fuer die ,Britische Kolonialpolitik im
Iran und im Persischen Golf", fuer ,Aktive Galaxien" oder doch eher
fuer den ,Zusammenhang zwischen Beleuchtungsbedingungen, Sehleistung
und Spielerfolg im Tennis und die Konsequenzen fuer die Trainings- und
Wettkampfpraxis"? Dann sollten Sie sich die Adresse des
Forschungsberichts der RUB merken, der seit kurzem fuer jederman im
Internet zugaenglich ist:
http://www.uv.ruhr-uni-bochum.de/Forschungsbericht/ Auf mehr als 3.000
WorldWideWeb-Seiten informiert die Bochumer Forschungsdatenbank
(BoFordat) ueber die ca. 500 wissenschaftlichen Einrichtungen und mehr
als 2.500 Projekte von Wissenschaftlern der RUB. 

Von Schadstoffabbau bis Zytostatikatests

Ob es um das Verhalten von ,Pflanzen unter Stressbedingungen" geht
oder um moderne ,Sprachtechnologien in Vorleseautomaten fuer
Sehbehinderte, Kommunikations-, Dialog- und Auskunftssystemen", von A
wie ,Abbau industrieller Schadstoffe" bis Z wie ,Zytostatika-Testung"
ermoeglicht ein Register mit mehr als 10.000 Schlagworten die
Themensuche. Ein Personenregister erleichtert die Suche nach dem
richtigen Wissenschaftler, und wer sich ueber einzelne Arbeitsbereiche
einen UEberblick verschaffen will, dem stehen die Informationen nach
der Ordnung der Fakultaeten, Institute und zentralen Einrichtungen zur
Verfuegung. 

Kooperation gross geschrieben

Natuerlich informiert BoFordat auch ueber die Arbeit der
Sonderforschungsbereiche, Graduiertenkollegs oder der 6 An-Institute,
mit der die RUB eng zusammenarbeitet. Darueber hinaus wartet der
BoFordat mit Informationen zu Kooperationsangeboten von Bochumer
Wissenschaftlern auf, verzeichnet deren wissenschaftliche Ausstattung,
nennt die Drittmittelgeber von Forschungsprojekten und verweist auf
Publikationen und Kooperationen mit auslaendischen Partnern.


RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen 

Dr. Josef Koenig 
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum 
- Pressestelle - 
44780 Bochum 
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@rz.ruhr-uni-bochum.de 

Schauen Sie doch bei uns mal rein: 
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB