[ vorherige ][ nächste ][ Übersicht Pressemitteilungen ]

SIGOERS letzte Umwelttagung



Bochum, 03.12.1996
Nr. 225

SIGOERs letzte Tagung
OEkologisch engagierte Studenten
,Das Ruhrgebiet im 21. Jahrhundert"


Nach mehreren Jahren intensiven Engagements fuer eine fachlich
fundierte Aufklaerung ueber Umweltprobleme im Ruhrgebiet stellt die
Studentische Interessengemeinschaft fuer OEkologie im Ruhrgebiet
(SIGOER) der Ruhr-Universitaet Bochum ihre Informationsangebote in
Form von Seminaren und Podiumsdiskussionen ein. Nicht die fehlende
Notwendigkeit ueber oekologische Themen zu informieren, sondern
Personalmangel zwingen sie zu diesem Schritt. 

Abschlusstagung

Zum Abschluss der Arbeit veranstaltet SIGOER ein Kolloquium ,Das
Ruhrgebiet im 21. Jahrhundert" (Dienstag, 10. Dezember 1996, HNC
30). Die OEffentlichkeit ist herzlich eingeladen. 

Programm

14.00 Uhr, ,Begruessung", PD M. Abs (Arbeitsgemeinschaft
    Stadtoekologie, RUB)

14.05 Uhr, ,Rueckblick auf die Arbeit von SIGOER", Stephan
    Schumacher (SIGOER)

14.15 Uhr, ,Ein UEberblick ueber die Fauna in urbanen
    Siedlungsraeumen", PD M. Abs (Arbeitsgemeinschaft
    Stadtoekologie, RUB)

15.00 Uhr, ,Vegetation und Flora im Ruhrgebiet", Prof. H.
    Haeupler (Arbeitsgruppe Geobotanik, RUB)

16.00 Uhr, Kurzvortraege (ca. 15 min.) von Diplombiologen der
    RUB

Jochen Bals ,Wanzen der Bergehalde Mottbruch"

AxelSchwerk  ,Untersuchungen des Genflusses zwischen
    Laufkaeferpopulationen auf Bergehalden mittels
    RAPD-Fingerprinting"

Jochen Bellebaum, ,Kuestenvoegel im Winterurlaub"

Torsten Schroeer, ,Isoenzymanalysen an Dortmunder
    Kreuzkroetenpopulationen"

17.30 Uhr, ,Das Ruhrgebiet im Europa des 21.Jahrhunderts", Prof.
    K. Kunzmann (Europaeische Raumplanung, Uni. Dortmund)


Diskussion und Ausstellung

An jeden Vortrag sollte sich eine rege Diskussion anschliessen. Die
Teilnahme ist jedem moeglich und kostenlos. Parallel zu den
Vortraegen werden in einer kleinen Ausstellung einige alte Plakate
zu bewundern sein. 



RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen 

Dr. Josef Koenig 
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum 
- Pressestelle - 
44780 Bochum 
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@rz.ruhr-uni-bochum.de 

Schauen Sie doch bei uns mal rein: 
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB