[ vorherige ][ nächste ][ Übersicht Pressemitteilungen ]

Vorlesungsverzeichnis fuer Schueler auch im Internet



Bochum, 22.04.1996
Nr. 69

,Einblick erschienen - erstmals auch im Internet
Informationen und Orientierungshilfen fuer Schueler 
RUB laedt Schueler/innen zu 'dauerndem Schnuppern' ein


Bevor das Kind in den Brunnen faellt, sollte es sich ueber dessen
Tiefe informieren. Mit der Broschuere ,Einblick" laedt die RUB
Schuelerinnen und Schueler zu 'dauerndem Schnuppern' ein. Das
umfangreiche Heft - nun erstmals auch vom heimischen oder
schulischen PC im World-Wide-Web lesbar (http://
www.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle/einblick/) ist ein besonderes
Vorlesungsverzeichnis fuer Studieninteressierte. In einer Zeit der
allgemeinen Orientierungslosigkeit bietet die RUB mit diesem Heft
den zukuenftigen Studierenden rechtzeitig vor ihrer Fachwahl Hilfen
und Beratung. ,Einblick" verzeichnet aus allen Studiengaengen der RUB
Vorlesungen und Seminare, die auch fuer Schueler und Schuelerinnen
der Oberstufe geeignet sind und die sie einzeln oder in Gruppen
besuchen koennen. Darueber hinaus enthaelt das Heft Adressen von
Studienfachberatern in den jeweiligen Instituten, Seminaren und
Fakultaeten, nennt Beratungstermine, unterrichtet ueber
Studiengaenge und Studienkombinationsmoeglichkeiten, weist auf
Termine hin und informiert ueber die RUB und ihre sonstigen
Einrichtungen.

Rechtzeitig informiert, qualifiziert orientiert

Wenn von langen Studienzeiten, hohen Abbrecherquoten und
Orientierungslosigkeit die Rede ist, dann ist der Schuldige meist
schnell gefunden: die Universitaet!? Dass sich diese aber seit Jahren
trotz UEberlast auch fuer die Schueler, die zukuenftigen Studierenden,
verantwortlich fuehlt, wird oft verschwiegen. Seit nunmehr neun Jahren
gibt die Pressestelle der RUB in Zusammenarbeit mit allen Fakultaeten
und Instituten der RUB ,Einblick" heraus, ein Vorlesungsverzeichnis
fuer Schuelerinnen und Schueler. Es wird kostenlos auf Anforderung
Schulen und Schuelern zugeschickt.


Sammel- und Einzelbestellungen sind zu richten an die 


Ruhr-Universitaet Bochum, 
Pressestelle
44780 Bochum, 
Tel. 0234/700-2930, 
Fax 0234/7094-136.





RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB

Mit freundlichen Gruessen 

Dr. Josef Koenig 
RUB - Ruhr-Universitaet Bochum 
- Pressestelle - 
44780 Bochum 
Tel: + 49 234 700-2830, -3930
Fax: + 49 234 7094-136
Josef.Koenig@rz.ruhr-uni-bochum.de 

Schauen Sie doch bei uns mal rein: 
http://www.rz.ruhr-uni-bochum.de/pressestelle

RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB - RUB