Mitmachen beim Online-Hackathon


Kreative Lösungen für die digitale Hochschulbildung gesucht!
Die RUB beteiligt sich an einem bundesweiten Hackathon des Hochschulforums Digitalisierung, der vom 6. bis 7. Mai 2020 online stattfinden wird. Interdisziplinäre und hochschulübergreifende Teams erarbeiten in Challenges kreative Lösungen für die digitale Hochschulbildung. In 36 Stunden lösen sie Aufgaben rund um kollaboratives Arbeiten, Datenschutz, Bildungsgerechtigkeit und vielem mehr. Mitmachen können Studierende, Lehrende und Hochschulpersonal, aber auch externe Interessierte.

Anmelden
Bis zum 5. Mai 2020 ist es möglich, sich als Einzelperson anzumelden. Die interdisziplinären und hochschulübergreifenden Hackathon-Teams werden am ersten Eventtag zusammengestellt. Die Teilnahme ist kostenlos. Mögliche Challenges können noch bis zum 3. Mai eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Stipendium zur Unterstützung von Studierenden mit Kind in finanziellen Notlagen


Der Studienerfolg von vielen Studierenden mit Kind ist vor dem Hintergrund der Corona-Krise von finanziellen Sorgen beeinträchtigt. Studierende Eltern an der RUB können sich bis zum 15. Mai um ein Stipendium bewerben, das Sie im Sommersemester 2020 für einen Zeitraum von sechs Monaten mit 400 Euro monatlich unterstützt.

Alle benötigten Informationen finden Sie hier.