RUB »Optionalbereich » inSTUDIES » ins Fach - international » Intercultural Postcolonial Studies

Kontakt

N.N.

Projektleitung
Prof. Dr. Christiane Meierkord

 

 

Intercultural Postcolonial Studies

Inhalt: Erst werden die kulturwissenschaftlichen und linguistischen Grundlagen vermittelt, die dann in einem semesterbegleitenden Seminar und einem Blockseminar, unterrichtet von einer Gastdozentin aus Hong Kong, vertieft und spezifiziert werden. Abschluss des Projektes ist eine ca. einwöchige Exkursion nach Hongkong.

Zielgruppe: Studierende im 2-Fach-Bachelor aller Fachrichtungen ab dem 2. Semester mit hohem Interesse an interkulturellem Kompetenzgewinn und guten bis sehr guten englischen Sprachkenntnissen.

Zurzeit werden keine Module im Optionalbereich angeboten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die Projektleiterin Prof. Dr. Christiane Meierkord.