Frage: Wie gelange ich an die Formulare, z. B. zur Prüfungsanmeldung?

Antwort: Alle den Optionalbereich betreffenden Formulare werden von der Geschäftsstelle online ausgestellt und Ihnen zur weiteren Verwendung als pdf zugesendet. Sie sind nur mit Unterschrift und Stempel gültig. Richten Sie Ihre Anfrage unter Angabe der Matrikelnummer an optionalbereich[at]rub.de, mehr ist in der Regel nicht erforderlich.

Zurzeit kommt es aufgrund der hohen Anzahl an auszustellenden Formblättern zur Prüfungsanmeldung zu einer Bearbeitungszeit von mindestens einer Woche nach Eingang der Anfrage bei uns. 

In der Nacht vom 6. auf den 7. Mai 2020 musste durch einen Computerangriff ein Großteil der zentralen IT-Infrastruktur an der RUB außer Betrieb genommen werden. Um welche Art von Angriff es sich handelt, wird derzeit analysiert. Als Sofortmaßnahme wurden alle zentralen Server und Backup-Systeme, die betroffen sein könnten, heruntergefahren. Daher ist es derzeit nicht möglich, eCampus oder POS zu nutzen und wir können Ihnen leider keine Nachweise ausstellen, für die dieser Zugriff erforderlich ist (Formblätter zur Anmeldung der B.A.-Prüfung etc.). Sie können selbstverständlich weiterhin Ihre Anfragen stellen. Wir sammeln die Mails und werden sie, sobald wir wieder Zugriff auf die erforderlichen Programme haben, in der Reihenfolge des Eingangs schnellstmöglich bearbeiten. Wir werden Sie an dieser Stelle weiterhin darüber informieren (Stand: 08.05.2020)

Frage: Ändert sich durch die Umstellung auf digitale Lehre das aktuelle Modulangebot?

Antwort: Im Optionalbereich steht ein umfassendes Lehrangebot zur Verfügung. Die Modulanbieter*innen haben sich um eine zeitnahe Umstellung der Lehrangebote in digitaler Form bemüht.

Zu Ihrer Sicherheit fragt der Optionalbereich zurzeit alle Module noch einmal ab. Mit der folgenden Liste informieren wir an dieser Stelle über Angebote, die in aktualisierter Form definitiv stattfinden werden (nach Fakultäten, Fächern, Einrichtungen und über einzelne Modulangebote). Die Liste wird bis zum 30. April regelmäßig aktualisiert. Beachten Sie bitte, dass die Liste nicht in allen Fällen vollständig sein muss fragen Sie im Zweifelsfall noch einmal bei den Fakultäten nach. Hier kommen Sie zur Liste. (Stand: 27.04.2020)

Desweiteren hat die Geschäftsstelle eine Liste von Modulen erstellt, die leider entfallen müssen. Diese sind auch in der Datenbank des Optionalbereichs (Modulsuche) gekennzeichnet. Hier kommen Sie zur Liste. (Stand: 20.04.2020)

Auf unserer Homepage informieren wir Sie zudem über neue Modulangebote und freie Plätze. Dort werden Sie auch erfahren, ob die Modulangebote in der vorlesungsfeien Zeit (nach dem 17. Juli 2020) als Präsenz-Module stattfinden werden. Zurück zur Startseite.

Frage: Sind für digitalisierte Module Neuanmeldungen in Campus erforderlich?

Antwort: : Für aktualisierte, d. h. in der Regel digitalisierte Modulangebote müssen Sie sich in aller Regel nicht erneut anmelden. Allerdings wird das Anmeldeverfahren von den anbietenden Einrichtungen durchgeführt. Deshalb lesen Sie sich bitte in jedem Fall die Modulbeschreibung in Campus genau durch. Sollten Sie Fragen zu einzelnen Modulen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die / den Modulbeauftragten bzw. die / den Lehrenden des entsprechenden Moduls.

Frage: Werden die veröffentlichten Module in der vorlesungsfreien Zeit im Sommer (ab Mitte Juli) stattfinden?

Antwort: : Derzeit kann nicht garantiert werden, dass die Module, die in der vorlesungsfreien Zeit (ab Mitte Juli) stattfinden sollen, auch stattfinden werden. LINK 4 Aktuell geht die Hochschulleitung aber davon aus, dass Module dann wieder in Präsenz angeboten werden können. Sollte das nicht der Fall sein, werden die Module, sofern möglich, auf online-basierte Lehre umgestellt oder entfallen. Wir informieren Sie darüber auf unserer Homepage. Hier kommen Sie zur Liste. (Stand: 07.04.2020)

Frage: Können mir Leistungen anerkannt werden, die ich an einer anderen Hochschule oder in einem zuvor studierten Fach erbracht habe?

Antwort: Ein Antrag auf Anrechnung von „externen“ Studienleistungen kann z.B. dann beantragt werden, wenn man von einer anderen Universität (In-/Ausland) an die Ruhr-Universität wechselt und Leistungsnachweise "übrig" hat oder zuvor an der RUB ein anderes Fach / andere Fächer studiert und Leistungen erbracht hat (Fachinhalte können in der Regel bei Beibehaltung der Fächer/Fächerkombination nicht angerechnet werden). Anrechnung von Studienleistungen müssen immer individuell geprüft werden. Schreiben Sie daher bitte eine Mail an optionalbereich[at]rub.de, schildern Sie ihr Anliegen und fügen Sie das Transcript (ggf. auch Scheine) und eine aktuelle Studienbescheinigung der RUB als pdf bei.

Nach Vorlage der vollständigen Unterlagen und deren Prüfung werden Sie in der Regel innerhalb von sechs Wochen schriftlich (pdf) informiert.

Frage: Werden die Gemeinsamen Prüfungsordnungen 2002 und 2012 zum Ende des Sommersemesters 2020 auslaufen?

Antwort: Antwort: Die  Gemeinsamen Prüfungsordnungen 2002 (Amtliche Bekanntmachungen Nr. 459 einschließlich Änderungen) und 2012 (Amtliche Bekanntmachungen Nr. 943) , die zum Ende des Sommersemesters 2020 (30.09.2020) eingestellt werden sollten, werden um ein Semester verlängert (30.03.2021). Die letzten Prüfungsleistungen sind somit bis zum Ende des Wintersemesters 2020/21 (31.03.2021) zu erbringen. (Stand: 18.05.2020: Informationen zur Lehre im Sommersemester 2020)