RUB » OAW » Welcome

Welcome

The Faculty of East Asian Studies was founded in 1965 with the express objective of giving new impetus to research and teaching in the field. The Faculty's study programmes are designed to enable students to address the region comprehensively and across academic disciplines. The focus of both research and teaching is on China, Japan and Korea. Diverse methodological approaches are applied from the fields of history, literature, philology, philosophy, political science, linguistics, and economics.

Because sound language skills are vital for the academic study of East Asia, the Faculty provides comprehensive and in-depth tuition in Chinese, Japanese and Korean, whereby both modern and ancient language forms are taught.

Graduates from the Faculty of East Asian Studies have the linguistic, discipline-specific and cultural skills as well as the analytical capability that qualify them for a wide range of professional fields. Depending on their area of specialisation, our alumni are to be found in the business sector (corporations and banks), in cultural organisations (museums, the media), in education (high school, university, adult education), in institutions of scholarly exchange, in political organisations, the diplomatic service, and in international organisations.

Attached to the Faculty are the Richard Wilhelm Translation Centre, the Research Unit for Taiwanese Culture and Literature, and the Siebold Archive.

 

NEWS


Einführungsveranstaltungen der Fakultät im WiSe 2022/23

finden Sie hier

Das Vorlesungsverzeichnis für das WiSe 2022/2023

finden Sie hier:

Die Vorlesungen finden ja nach Infektionslage in Präsenz oder online statt.

Das Erzähl-Café lädt ein

Auch im Sommersemester 2022 lädt das Erzählcafé wieder zu gemeinsamen Treffen ein, bei denen persönliche, studien- oder berufsbezogene Themen besprochen werden können.
akafoe.de

Ostasienwissenschaftliches Mittagsforum


Das Ostasienwissenschaftliche Mittagsforum findet im Wintersemester 2022/2023 wieder statt

Informationen über die Programme früherer Mittagsforen finden Sie unten im Mittagsforum-Archiv


Stellenangebot

Die Sektion Internationale Politische Ökonomie Ostasiens der Fakultät für Ostasienwissenschaften sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Japan für 3 Jahre, mit 25,89 Wochenstunden (TVL E13)

Der Ausschreibungstext ist online abrufbar unter https://jobs.ruhr-uni-bochum.de/jobposting/f4159925c0032e2154977f830f4ddc7aeed3e7390?ref=homepage

Verbundprojekt „Taiwan als Pionier“ startet am 1. Februar 2022

Tap_logo.jpg

Im Rahmen der BMBF-Förderlinie „Kleine Fächer – zusammen stark“ konnte ein Projektverbund der Ruhr-Universität Bochum mit den Universitäten Trier und Tübingen ein interdisziplinäres vierjähriges Postdoc-Projekt einwerben.
In Bochum beteiligt sich die Taiwanforschungsstelle (Research Unit for Taiwanese Culture and Literature) an dem Gemeinschaftsprojekt. Weitere Informationen zum Projekt Taiwan als Pionier (TAP) siehe hier.
Zur Webseite der Projektleitung an der Universität Trier: https://www.uni-trier.de/universitaet/fachbereiche-faecher/fachbereich-ii/faecher/sinologie/tap-taiwan-als-pionier


 
 

"Öffnungszeiten und Ausleihe der OAW-Bibliothek":

Die aktuellen Meldungen finden Sie hier.

Digital Photo Exhibition

Fotoausstellung: 30 Jahre Demokratiebewegung in Taiwan

Eine Dokumentation des taiwanischen Fotografen Sung Lung-Chuan This exhibition of works by documentary photographer Sung Lung-Chuan portrays the initial phase of Taiwan's democratic transition. The pictures show the turning point before and after the abolition of Martial Law in the years 1986 to 1989.

Web exhibition here.

Further information (in German) here.

INFORMATIONEN ÜBER CAMPUSAUFENTHALT, ANFAHRT ETC. FÜR STUDIERENDE

finden Sie über folgenden Link:
https://news.rub.de/studium/2020-10-20-wintersemester-2020-21-neue-aufenthaltsregeln-zum-semesterstart


Online-Datenbanken

Durch die Covid19-Krise und die eingeschränkte Bibliotheksnutzung sind wir viel stärker auf Online-Datenbanken angewiesen als zuvor. Eine Übersicht über Webseiten, Datenbanken und Plattformen, die Ihnen bei der Suche nach Material für ostasienwissenschafltiche Seminararbeiten helfen, finden Sie über diesen Link

Praktikumsbörse für eine fächerkombinierende Suche
Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Seite der Praktikumsbörse der Ruhr-Universität.