Contact

Ruhr University Bochum
Chair Early Modern History & Gender History
GA 4/131
Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Germany

E-Mail: Lehrstuhl-FNZGG [at] rub.de

Secretary
Roxana Breitenbach
Phone: +49 (0)234 - 32 - 23992
Room: GA 4/147

The chair on facebook     Facebook


Welcome to the Chair in Early Modern History and Gender History

FNZGG 2020 Lischka Schröder Prof. Lorenz Modler Dr. Gonzalez Breitenbach

Latest News

  • The latest news are only available in German.

  • We would like draw attention to the international master focus “Matilda. European Master in Women's and Gender History ”at the Ruhr University Bochum. (https://www.ruhr-uni-bochum.de/matilda-ma/)

    Applications from students will again be accepted for the coming winter term. The registration deadline is 16.09.2020. For more information click here.

  • In Winter 2018/19 Prof. Maren Lorenz will host Marie-Jahoda Visiting Professor Mary Fissell (Johns Hopkins University Baltimore, Maryland). Prof Fissell will present two lectures, offer a graduate workshop and teach a compact course at the Chair for Early Modern and Gender History"

    Fissell_Plakat
    Press Release / Poster / Flyer

  • "Menschenzucht. Frühe Ideen und Strategien 1500-1870" written by Prof. Dr. Maren Lorenz was published in september 2018 by the Wallstein-Verlag.

    Menschenzucht

Activities & Events

  • Im SoSe 2019 bietet der Lehrstuhl ein Interdisziplinäres Kolloqium zu Theorie und Methoden der historischen Genderforschung zusammen mit Professor Dr. Helmut Puff an: Historicizing Sexuality - Inspirations & Challenges. Jeweils am 17.06., 24.06. und 01.07.2019 von 12:00 - 20:00 Uhr , GA 04/149.

  • Am 25. und 26. Juni findet die Gründungsveranstaltung und Tagung des Marie Jahoda Centers for International Gender Studies statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Um Anmeldung wird gebeten.

    zum Flyer:

    Flyer


Past Activities & Events 2018

  • 09.11.2018 - 10.11.2018 Dr. Muriel González Athenas
    Zwischenräume III – Zwischenräumliche Vorstellungen in Körper und Materialität
    Leitung: Muriel González Athenas (RUB Bochum), Monika Frohnapfel-Leis und Sabine Schmolinsky (Universität Erfurt) in Kooperation mit der Erfurter RaumZeit-Forschung
    09.11.2018 - 10.11.2018 an der Universität Erfurt

  • 26.09.2018 Frau Prof. Dr. Maren Lorenz
    "Wozu heute noch Geschichte?" (Gastbeitrag), übergeordnetes Thema: "Gespaltene Gesellschaften"
    Geschichtstalk, Historikertag 2018 in Münster [Video]

  • 13.06.2018 Dr. Muriel González Athenas
    Die Grenzen Europas im Wandel. Europa (k)ein Kontinent.
    Forschungskolloquium zur Geschichte der Frühen Neuzeit.
    Leitung: Prof. Dr. Kim Siebenhüner, Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • 20.06.2018 Dr. Muriel González Athenas
    Die Macht der Karten: Postkoloniale Perspektiven auf Europas Grenzen in der Frühen Neuzeit.
    Vorlesung: Karten, Körper, Kollektive - Europas Grenzdiskurse seit der Antike
    Leitung: Prof. Dr. Claudia Bruns, Humboldt-Universität zu Berlin

  • 28.05.2018 Prof. Dr. Maren Lorenz
    Kriegsgräuel und sexualisierte Gewalt im Dreißigjährigen Krieg – unvermeidlicher Kontrollverlust oder Mittel zum Zweck?
    Ringvorlesung: Krieg. Literatur der Frühen Neuzeit und ihre kulturellen Kontexte. Neunte Folge
    Leitung: Prof. Dr. Nicola Kaminski, PD Dr. Andreas Beck, Robert Schütze
    Germanistisches Institut an der Fakultät für Philologie, Ruhr-Universität Bochum

  • 12.05.2018 Dr. Muriel González Athenas
    Die Dezentrierung Europas.Techniken der Herstellung.
    Kartenhistorisches Nachwuchskolloquium
    Leitung: Prof. Ingrid Baumgärtner, Universität Kassel

  • 08.02.2018 Dr. Muriel González Athenas
    Geographien Europas am Ende der Frühen Neuzeit. Techniken der Herstellung.
    Veranstalter: GIS-Day (Interdisziplinäres Zentrum für Geoinformation, IZG), Ruhr-Universität Bochum

Further Information