Biolumineszenz und Fluoreszenzproteine

Prof. Dr. Stefan Herlitze , Dr. Mareike Huhn,
Lea Heier, Peter Jägers, Lars Poding




Unter Biolumineszenz versteht man die Fähigkeit eines Tiers, eines Pilzes oder eines Bakteriums Licht auszusenden. Biolumineszenz ist eines der faszinierendsten Phänomene im Tierreich und wurde in der Evolution in vielen Tierstämmen unabhängig entwickelt. Erstaunlicherweise ist über die Funktion und Bedeutung der Biolumineszenz vergleichsweise wenig bekannt. Wir haben uns es deswegen zur Aufgabe gesetzt die Bedeutung der Biolumineszenz und die Signalverarbeitung für das Verhalten von nachtaktiven Blitzlichfischen im Labor und im Freiland zu untersuchen. Blitzlichtfische leben im oberflächennahen Bereich von Korallenriffen, z.B. in Ägypten und Indonesien.

Biolumineszenz (Blitzlichtfische)


Internationale Kooperation mit Luminocean auf Banda-Islands

Kooperation mit Luminocean, Banda-Islands

Luminocean_website

Luminocean_Broschüre