Dr. Anne Hartmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studium der Germanistik und Slavistik in Münster und Bochum. Nach der Promotion (1982) Lektorin für deutsche Literatur und Sprache an der Universität Liège (Belgien). Seit 1988 wiss. Mitarbeiterin am Lotman-Institut. Forschungsprojekt zu den russisch-deutschen Kulturbeziehungen in der SBZ/DDR. Bis 2001 Kooperations- und Wissenschaftsberatung für deutsche und russische Hochschulen (im Rahmen der „Rußland-Beauftragung“). Verschiedene internationale Kooperationsprojekte („Modell Bochum“, „Promotionskolleg Ost-West“). Schwerpunkt der wissenschaftlichen Arbeit ist die deutschsprachige sowie russische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. Besondere Forschungsinteressen: Literatur und Geschichte der SBZ/DDR, Transformation der russischen Hochschulen, deutsche Autoren im sowjetischen Exil, Kulturgeschichte Rußlands / der Sowjetunion. Übersetzungen aus dem Russischen und Französischen.

Gebäude GB 8/58
Tel. 32 25605
E-Mail: Anne.Hartmann@rub.de