Bsc-, MSc- und Doktorarbeiten

Themenbeispiele für BSc- und MSc-Arbeiten

nach oben

Laufende Arbeiten

Doktorarbeiten

Lara Sulcek
"Cation and anion ordering and clustering in the system Lithian muscovite, Trilithionite and Polylithionite"
Ruhr-Universität Bochum

nach oben

Abgeschlossene Arbeiten

Doktorarbeiten

Ramona Langner
"Cationic and anionic ordering in tetrahedral and octahedral sheets of synthetic Al-rich phlogopite investigated by solid-state NMR spectroscopy and Monte-Carlo simulations"
Ruhr-Universität Bochum (2010)
Die Dissertation wurde mit dem Siegfried Niedermeyer-Förderpreis der Fakultät für Geowissenschaften ausgezeichnet.

Astrid Engelhardt
"Untersuchungen zum Phasenumwandlungs- und Ordnungsparameterverhalten ferroelastischer Systeme mittels der lokalen Sonden Raman-, IR- und NMR-Spektroskopie"
Universität Hannover (2003)

Britta Posnatzki
"Synthese von Cancrinit im Butan-Diol/Wassersystem: Einfluss von Syntheseparametern und kristallstrukturelle Charakterisierung"
Universität Hannover (2001)

Masterarbeiten

Nina Becker
"NMR-spektroskopische Untersuchungen im binären System Trilithionit-Muskovit: Übergang zwischen di- und trioktaedrischem Glimmer sowie Kationen- und Anionenordnung in den Oktaeder-und Tetraederschichten im Vergleich mit dem System Phengit-Muskovit"
Ruhr-Universität Bochum (2018)

Lara Sulcek
"Änderungen der Kationen- und Anionenanordnung in den oktaedrischen und tetraedrischen Schichten im System TrilithionitPolylithionit im Vergleich mit dem System Phlogopit-Eastonit"
Ruhr-Universität Bochum (2018)

Jasmina Kovačević
"Charakterisierung der Lithium-Lokalumgebung in Lithium-Kathodenmaterialien mittels 6Li- und 7Li-MAS-NMR-Spektroskopie"
Ruhr-Universität (2012)

Anna Weiner
"NMR-Spektroskopische Untersuchungen zum Ordnungsverhalten der Kationen und Anionen in den Oktaeder- und Tetraederschichten von di- und trioktaedrischen synthetischen Glimmern"
Ruhr-Universität Bochum (2011)

Bachelorarbeiten

Katharina Sprenger
"UV-VIS absorptionsspektroskopische Untersuchungen zur Entstehung der Farben in idio- und allochromatischen Mineralen"
Ruhr-Universität (2011)

Nathalie Lübke
"Einfluss des Zerfalls von Radionukliden in Mineralen auf die Struktur und Eigenschaften"
Ruhr-Universität Bochum (2010)

Johannes Wennekamp
"Metamiktisierung von Titaniten durch Alpha-Zerfall"
Ruhr-Universität Bochum (2009)

Lena Lingner
"Charakterisierung von Wasserstoff in nominell wasserfreien Mineralen mittels 1H Festkörper NMR-Spektroskopie"
Ruhr-Universität Bochum (2009)

Anna Weiner
"Ordnungsprozesse von Al/Mg und OH/F in Al-reichen Phlogopiten"
Ruhr-Universität (2007)

nach oben

Arbeitsbereiche von Absolventen

Im Folgenden soll gezeigt werden, wo MSc-Absolventen bzw. Promovierte Arbeitstätigkeiten aufgenommen haben.

  • Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT
    "Das Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich- Technische Trendanalysen INT erstellt einen umfassenden Überblick über die allgemeine Forschungs- und Technologielandschaft und das gesamte Spektrum technologischer Entwicklungen sowohl national als auch international, der laufend aktualisiert wird. Vertieft wird der allgemeine Überblick durch eigene Fachanalysen und -prognosen auf ausgewählten Technologiegebieten." (Quelle: INT)


  • TÜV NORD EnSys Hannover GmbH & Co.
    "TÜV NORD EnSys Hannover und TÜV NORD SysTec sind zwei Sachverständigenorganisationen, die alle Fragestellungen, die sich aus den Schutzzielen der Kerntechnik ergeben, fachlich kompetent und umfassend beurteilen können." (Quelle: TüV Nord)


  • Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Biberach a.d. Riß
    "Innovationsgeist und Weltoffenheit, aber zugleich Bodenständigkeit und Loyalität prägen die Menschen in der Region zwischen Ulm und Bodensee. Hier, im baden-württembergischen Biberach an der Riss, hat Boehringer Ingelheim auf einem modernen Forschungscampus sein größtes internationales Forschungs- und Entwicklungs-Zentrum geschaffen." (Quelle: Boehringer-Ingelheim)

  • Universität Duisburg-Essen, Institut für Verbrennung und Gasdynamik "Verbrennungsprozesse und Nanomaterialsynthese in der Gasphase auf mikroskopischer Ebene zu verstehen und zu steuern ist das beherrschende Thema am Institut für Verbrennung und Gasdynamik." (Quelle: Institut für Verbrennung und Gasdynamik)

nach oben