Sisnaiske

Kontakt

Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Geschichtswissenschaften
Raum GA 5/59
44780 Bochum

Tel.: 0234 32 -21876
E-Mail


Theresa Sisnaiske, M.Ed./ M.A.

Curriculum Vitae


  • 09/2019 M.Ed. (Bildungswissenschaften, Geschichte, Spanisch) und M.A. Public History mit der Masterarbeit zum Thema „Zwischen Ablehnung, Ergriffenheit und Fassungslosigkeit. Reaktionen auf die Erstausstrahlung der Serie Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss von 1979“

  • Seit 07/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Juniorprofessur für die Didaktik der Geschichte; Mitarbeit im Oral-History-Projekt „Menschen im Bergbau“, Teilprojekt A: Digitales Lernen: Theorie und Praxis“, gefördert von der RAG-Stiftung und der Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets

  • 10/2017 Studium des Master of Arts Public History

  • seit 04/2017 Wissenschaftliche Hilfskraft der Juniorprofessur für Didaktik der Geschichte an der RUB (Jun.-Prof. Dr. Christian Bunnenberg)

  • seit 10/2016 Mentorin der IPS-Tutoren und Tutorinnen am Historischen Institut

  • seit 04/2016 Wissenschaftliche Hilfskraft des Arbeitsbereichs Europäische Geschichte an der RUB (Jun.-Prof. Dr. Fabian Lemmes)

  • 04/2016-09/2016 Studentische Hilfskraft der „Hans-Blumenberg-Gastprofessur“ am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster (Prof. em. Dr. Lucian Hölscher)

  • seit 04/2016 Studium des Master of Education mit den Fächern Geschichte, Spanisch und Bildungswissenschaften (Lehramt an Gymnasium u. Gesamtschule) an der Ruhr-Universität Bochum

  • seit 05/2015 Freie Mitarbeiterin im LWL Industriemuseum Zeche Zollern II/IV

  • 10/2015-03/2016 Studentische Hilfskraft der Vertretungsprofessur des Lehrstuhls für Neuere Geschichte und Theorie der Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum (PD Dr. Barbara Wolbring)

  • 10/2014-03/2017 Mitglied im Fachschaftsrat Geschichte der Ruhr-Universität Bochum

  • 02/2014-06/2014 Studium der Romanischen Philologie an der Universidade de Vigo (Spanien)

  • 10/2013-09/2016 IPS-Tutorin am Historischen Institut der Ruhr-Universität Bochum

  • 10/2012-03/2016 Studium Bachelor of Arts in den Fächern Geschichte und Romanische Philologie Spanisch an der Ruhr-Universität Bochum


Mitgliedschaften


  • Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD), dort: AG Angewandte Geschichte/Public History sowie Studierende und Young Professionals in der AG Angewandte Geschichte/Public History
  • Konferenz für Geschichtsdidaktik. Verband der Geschichtsdidaktikerinnen und Geschichtsdidaktiker Deutschlands e.V. (KGD)
  • Open History e.V. - Verein für eine aktive und öffentliche Geschichtswissenschaft

Vorträge


  • „Zwischen Ablehnung, Ergriffenheit und Fassungslosigkeit. Reaktionen auf die Erstausstrahlung der Serie Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss von 1979“ im Rahmen des Workshops „Alle Jahre wieder - Geschichte zu Jubiläen und Gedenktagen“ der Studierenden und Young Professionals in der AG Angewandte Geschichte / Public History im VHD am 7./8. März 2019 an der Ruhr-Universität Bochum

Publikationen


  • Das Umzugsgut-Verzeichnis der Familie Ising, 1939, in: Initiative Nordbahnhof Bochum (Hrsg.): Gedenkort Nordbahnhof. Erinnern an Deportationen aus Bochum – Konzeptionelle Überlegungen und historische Hintergründe (Veröffentlichungen der Initiative Nordbahnhof Bochum 1), Bochum 2016, S. 13-15.