Allgemeine Informationen zu den Veranstaltungen in der Geschichtsdidaktik

 


Bitte wenden Sie sich in den u.s. Fällen immer zuerst an das entsprechende Sekretariat und nicht direkt an die Dozenten!

Anmeldungen

Die Anmeldung für die einzelnen Veranstaltungen in der Geschichtsdidaktik laufen regulär über eCampus. Bitte informieren Sie sich selbstständig über die entsprechenden Fristen.

 

Nachträgliche Anmeldung

Wenn das offizielle Anmeldeverfahren in der Geschichtswissenschaft abgelaufen ist und Sie…

  • … zu keiner Veranstaltung zugeteilt wurden,
  • … zu einer Lehrveranstaltung zugelost wurden, die parallel zu einer anderen Veranstaltung stattfindet,
  • … oder Ihnen eine fristgerechte Anmeldung (aus welchen Gründen auch immer) nicht möglich war,

möchten wir Sie bitten sich so bald wie möglich im entsprechenden Sekretariat zu melden.

Bitte beachten Sie dabei die folgenden Zuständigkeiten:

Frau Nora Boutaleb:

  • Frau Prof. Dr. Nicola Brauch
  • Herr Trost

Frau Roxana Breitenbach:

  • Herr Jun.-Prof. Dr. Christian Bunnenberg
  • Herr Urbach

Sofern noch freie Seminarplätze vorhanden sind, werden Sie nachgemeldet.

Sollten alle Plätze in Ihrem Wunschseminar belegt sein, werden von den Sekretariaten Wartelisten angelegt. Des Weiteren kann Ihnen auch Auskunft über freie Plätze in anderen Seminaren gegeben werden.

Wenn der Bedarf durch die vorhanden Lehrangebote nicht gedeckt werden kann, besteht in Sonderfällen die Möglichkeit einer „Kursüberbuchung“ oder ggf. die Einrichtung einer zusätzlichen Veranstaltung.

 

Abmeldung

Sollten Sie die Abmeldefrist für eine Lehrveranstaltung versäumt und Sie nicht an der Veranstaltung teilgenommen/ keine Leistung erbracht haben (die Daten dazu entnehmen Sie bitte eCampus), wird Ihnen ein "nicht bestanden" eingetragen. In besonderen Ausnahmefällen (Krankheit o.ä.) kann auch nach der Frist eine Abmeldung durch das Sekretariat erfolgen, wenden Sie sich dafür an das zuständige Sekretariat.

Sofern Sie bis zu dem Abmeldetag keine Leistung (Vortrag, Referat, Thesenpapier, Essay,…) erbracht haben, können Sie bis zum letzten Tag der Vorlesungszeit problemlos abgemeldet werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Abmeldung nach der Erbringung einer Leistung nur in Sonderfällen möglich ist.
Weiterhin gilt, dass die Nichterbringung einer in der Lehrveranstaltung erforderlichen Leistung ohne Abmeldung als „nicht bestanden“ gewertet wird.

 

Alle Angaben ohne Gewähr! - Änderungen durch Studien-/Prüfungsordnung vorbehalten!

26.03.2020