RUB » OAW » Geschichte Chinas

Besucheradresse

Universitätsstr. 134
3. Obergeschoss
D-44799 Bochum

Anfahrt

Postadresse

Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Ostasienwissenschaften
Sektion Geschichte Chinas
Uni134 (3.12)
D-44799 Bochum

Kontakt

Sektionsleitung

Prof. Dr. Moll-Murata
E-mail: Christine.Moll-Murata@ruhr-uni-bochum.de
Sprechstunde nach Vereinbarung
Universitätsstraße 134, Raum 3.13



Sekretariat

Cristina Maurillo, B.A.
cristina.maurillo@rub.de
Universitätsstraße 134, Raum 2.13
Bürozeiten: 8–16 Uhr

Tel.: +49 (0)234 32-21855
Fax: +49 (0)234 32-14747


Fakultät



Hinweise für Studierende

Studieren (xué 學 lernen, studieren) Sie als eingeschriebene Kommilitonen Sinologie?
Hier finden Sie Informationen zur Organisation
des Studiums.

Hinweise für Studieninteressierte

Suchen (qiú 求 etw. suchen) Sie nach einem geeigneten Studiengang?
Hier finden Sie Informationen zum Studium und der Studienplanung.

 


AKTUELLES


Das Ostasienwissenschaftliche Mittagsforum im WS19/20:

22. Januar
[Abweichende Vortragszeit: 13-14 Uhr !]

PODZIERSKI André (Bochum): Zur Systematik von Glossierungen und Übersetzungen im kanbun kundoku der Edo-Zeit.




Das neu aktualisierte Programm finden Sie hier:
Informationen über die Programme früherer Mittagsforen finden Sie  hier:



Nele Fabian, M.A., erhält Preis der Esser-Stiftung zum Abschluss ihrer Dissertation
"Social and Cultural Dimensions of 20th-Century Chinese Urban Waste Treatment".


Mehr Informationen hier.

Too much honor. A response to Ricardo Duchesne’s ethnicist critique of the
“Chinese mind”.

By Heiner Roetz
More information here.

Neuerscheinung

Christine Moll-Murata, State and Crafts in The Qing Dynasty (1644-1911). Amsterdam: Amsterdam University Press. (Social Histories of Work in Asia) ISBN 978 94 6298 6657
Open Access:  http://www.oapen.org/search?keyword=moll-murata