RUB »  OAW » Geschichte Chinas » Forschung

Besucheradresse

Universitätsstr. 134
3. Obergeschoss
D-44799 Bochum

Anfahrt

Postadresse

Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Ostasienwissenschaften
Sektion Geschichte Chinas
Uni134 (3.12)
D-44799 Bochum

Kontakt

Sektionsleitung

Prof. Dr. Moll-Murata
E-mail: Christine.Moll-Murata@ruhr-uni-bochum.de
Sprechstunde nach Vereinbarung
Universitätsstraße 134, Raum 3.13



Sekretariat

Scarlett Leonow
scarlett.leonow@rub.de Universitätsstraße 134, Raum 2.13
Bürozeiten: 8–16 Uhr

Tel.: +49 (0)234 32-26253
Fax: +49 (0)234 32-14747


Fakultät



Forschung



Laufende Projekte




Laufende Promotionsvorhaben




Abgeschlossene Projekte



 

Cover

 

Aktuelle Publikation


Themenband: Zukunft in Ostasien

Herausgegeben von Rüdiger Breuer und Christine Moll-Murata

Ostasienwissenschaftler*innen präsentieren hier Zukunftsvorstellungen in China, Japan und Korea in interdisziplinärer Perspektive. Die Aufsätze analysieren und deuten spezifisch ostasiatische und universelle Kodierungen von Zukunft sowie Antizipationen und Handlungsoptionen von Individuen, Gesellschaften und Staaten. Der zeitliche Rahmen des Themenbands erstreckt sich von der chinesischen Antike bis ins 21. Jahrhundert.



  • Rüdiger BREUER und Christine MOLL-MURATA: Einleitung
  • Heiner ROETZ: Zwischen Vergangenheit und Zukunft. Der Aufstieg der Gegenwart im China der Zeit der Streitenden Reiche
  • Christian SCHWERMANN: Von der Sparsamkeit zur Nachhaltigkeit. Zukunftsdenken in der antiken chinesischen Wirtschaftstheorie
  • Wolfgang OMMERBORN: "Heilserwartung" im 17. Jahrhundert. Huang Zongxis Entwurf zur Realisierung einer politischen und gesellschaftlichen Ordnung in der Zukunft
  • Felix SIEGMUND: Die Zukunft des Krieges in der chinesischen militärischen Literatur des 16. und 17. Jahrhunderts
  • Sven OSTERKAMP: Language without Future? On the Notion of Future Time Reference in Pre-Modern Descriptions of Japanese Grammar
  • Marion EGGERT: Notions of Future in Nineteenth Century Korea
  • Jörg PLASSEN: Han Yongun and the Buddhist Sublation of Future
  • Christine MOLL-MURATA: Zukunftsbegriffe in Wirtschaft und Gesellschaft Chinas, 1900–1933
  • Jan SCHMIDT: Hochphasen von Zukunftsvorstellungen in Japan und der Umbruch des ‚Nachkriegs'- in den ‚Reform'-Interdiskurs, 1914–1923
  • Anna CASPARI und Jörn-Carsten GOTTWALD: From Expectation to Creation: China's Changing Role in Drafting Futures of Global Economic Governance
  • Sebastian BERSICK: China und die Generierung regionaler Zukunft am Beginn des 21. Jahrhunderts
  • Ulrike SOLMECKE: Utopie und Planung. Zukunftsfähige Lebensstile und Lebensräume in der Volksrepublik China