Willkommen

auf der Internetseite der Ethik-Kommission der Ruhr-Universität Bochum. Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur Antragstellung und zu den gesetzlichen Grundlagen.

Aufgrund der aktuellen Corono-Lage sowie der Anordnung der Kanzlerin der RUB Bochum https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/achtung-neue-sonderregelungen und der Allgemeinverfügung der Stadt Bochum zu Corona vom 15.03.2020 https://www.bochum.de/Corona ergibt sich für die Ethik-Kommission Folgendes:

  1. die Geschäftsstelle der Ethik-Kommission arbeitet bis auf Weiteres folgendermaßen:
    - Montag und Donnerstag von 7:30h bis 14:00h ist die Geschäftsstelle persönlich besetzt.
    - die restliche Zeit arbeiten sowohl Frau Crüsemann als auch Frau Uphues-Schnell im Homeoffice.
    - die Sprechstunden von Frau Uphues-Schnell finden wie gewohnt statt
    - sie erreichen uns neben der üblichen Büronummer auch unter der Tel.-Nr. 0172 6004187
  2. die Antragsteller werden gebeten, wenn möglich ausschließlich elektronisch zu kommunizieren, da die Postzustellung ggf. verzögert bzw. u.U. gar nicht erfolgen kann.
  3. die Beratungen der Ethik-Kommission finden gemäß der auf der Homepage veröffentlichten Termine statt, es gilt die übliche Deadline.
  4.  

    Vorsitzender

    Prof. Dr. rer. nat. Hans-Joachim Trampisch

    Stellvertretender Vorsitzender

    Prof. Dr. med. Thomas Behrens
    Epidemiologie

    PD Dr. med. Thorsten Brechmann
    Gastroenterologie und Hepatologie

    Prof. Dr. med. Anke Reinacher-Schick
    Onkologie

    PD Dr. med. Peter Schenker
    Chirurgie

    Dr. med. Beate Schultheis
    Hämatologie / Onkologie

     

    Geschäftsführende Ärztin

    Christine Uphues-Schnell
    Telefonische Sprechzeiten:
    Montag und Mittwoch von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr
    Freitag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

     

    Abgabestopp

    Abgabestopp ist 14 Tage vor Sitzung 12:00 Uhr.

    Neues Online Antragsverfahren

    Ab sofort werden Anträge auf Beratung nach Berufsrecht bei der Ethik Kommission Bochum ausschließlich nur noch über das ethikPool Online System hier auf dieser Seite entgegengenommen. Eine Antragstellung in Papierform ist nicht mehr erforderlich.

    Die Antragstellung nach dem Arzneimittelgesetz erfolgt weiterhin auch in Schriftform. Die Einreichung der elektronischen Unterlagen bitten wir statt auf einem elektronischen Datenträger über das ethik-Pool-System vorzunehmen. Der Schriftverkehr erfolgt weiterhin wie gewohnt in Schriftform per Post und gleichzeitig zusätzlich elektronisch über das ethik-Pool-System.


    Hier geht es zum Antragsportal

    Sekretariat

    Gabriele Crüsemann
    Telefonische Sprechzeiten
    Montag bis Freitag von 7:30 h bis 12:30 h

    e-Mail: ethik@ruhr-uni-bochum.de
    Gesundheitscampus 33
    44801 Bochum
    Tel.: 0234 / 7981 6555
    Fax: 0234 / 7981 6556