Ruhr-Universität Bochum
Startseite
UeberblickÜberblick
Uni von A-ZA-Z
SucheSuche
KontaktKontakt

 

Logo
Forschung
Arbeitsgruppe
Lehre
Home
Impressum
AG Dietzel-Meyer
Elektrobiochemie neuraler Zellen
Schülerpraktika Patch-Clamp III - Die Uni entdecken V - Die Uni entdecken
 
    Biochemie II | Fakultät | e-learning  |  

Herzlich Willkommen auf der Homepage der AG Elektrobiochemie neuraler Zellen

 

Aktuelles

Tag der offenen Tür an der RUB

Paper des letzten Jahrzehnts

The structure of the potassium channel

    Ionenkanalregulation
    SICM

Nervenzellen halten uns das ganze Leben lang auf Trapp, ermöglichen, daß wir uns koordiniert bewegen, sitzen, stehen, denken, sehen, fühlen..... Nervenzellen teilen sich bis auf Ausnahmen nicht; die gleichen Neurone benutzen wir unser Leben lang.

weiterlesen

Neuron-Astrocyte
Färbung von Neuronen (grün=beta III-Tubulin) und Astrocyten (rot=GFAP)

Das SICM wurde von Hansma und Mitarbeitern entwickelt, um die Oberflächen von Isolatoren in leitfähiger Umgebung abzubilden. Die Methode bedient sich eines Feedback-Verfahrens, bei dem eine vorgegebene Leitfähigkeit zwischen der Spitze einer elektrolytgefüllten Glaskapillare und einer Referenzelektrode im Bad konstantgehalten wird. Über die durch Konstanthaltung der Leitfähigkeit erzielte Abstandskontrolle kann die Oberfläche der nicht-leitfähigen Membran abgetastet werden. Die Abbildung lebender Epithel- und Muskelzellen mit diesem Verfahren gelang erstmals Korchev und Mitarbeitern.

weiterlesen

Start drücken, um den Film zu beginnen.


start

Migration einer Oligodendrozytenvorläuferzelle in vitro

Setting up a SICM

 
 
Zum Seitenanfang  Seitenanfang | Diese Seite drucken
Letzte Änderung: 24.07.2006 | Ansprechpartner/in: Inhalt & Technik
zur Navigationzum Inhalt