Studium/Vor dem Studium

Projektwoche Physik

Physik-Projektwoche
Eine Schülerin füllt Wasser in ein Reagenzglas.
Schüler experimentieren in den Laboren der Physik.

Was ist die Projektwoche Physik?

Die Fakultät für Physik und Astronomie bietet verschiedene Workshops an, in denen sich die Teilnehmer jeweils mit spannenden Themen der Physik beschäftigen– zum Beispiel "Physik in der Medizin“, "Windkraft“, "Die Welt des Magnetismus“ oder "Radioaktivität“.

Wann? Die Physik-Projektwoche findet zwei Mal im Jahr statt: In den Osterferien (vier Tage, immer vor Ostern) für Schülerinnen und Schüler, in den Herbstferien (fünf Tage) nur für Mädchen.

Wer kann teilnehmen? Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9

Kosten und Anmeldung, weitere Informationen: Anmeldung und Informationen zu den einzelnen Projekten auf der Projekt-Webseite der Fakultät der Physik. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen bei:
Dr. Marina Prenzel
Research Departement Plasma with Complex Ineractions
Tel.: +49 (234) 32 - 23688

Was erwartet die Schüler in der Projektwoche Physik?

Außerhalb der Workshops sorgen ein gemeinsames Rahmenprogramm mit Exkursionen und Vorträgen sowie die intensive Betreuung durch Studierende für jede Menge Spaß. Zum Abschluss stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Wissen im Physik-Duell unter Beweis.

Eine Hand mit einem weißen Plastikhandschu hat eine spitze Pinpette in der Hand.
Projektwoche Physik
Nach oben