Über uns

Personalentwicklung an der RUB

Wir glauben, dass lebenslanges Lernen der Schlüssel zum Erfolg ist. Deshalb entwickeln wir unsere Beschäftigten in Wissenschaft, Technik und Verwaltung stetig weiter. Unsere Programme und Seminare sind speziell auf die Herausforderungen und Kenntnisse unserer Beschäftigten abgestimmt. An diesem Erfolgskonzept möchten wir auch Externe teilhaben lassen: So bildet die Ruhr Universität Bochum neben ihren eigenen Beschäftigten auch Externe und Alumni weiter.

Für Beschäftigte der RUB

Wen entwickeln wir weiter?

Die Weiterentwicklung, Professionalität, Motivation, Gesundheit und Leistungsfähigkeit unserer Beschäftigten in Wissenschaft, Technik und Verwaltung ist uns ein wichtiges Anliegen.

Angebote für RUB-Beschäftigte

Wer entwickelt weiter?

An der Ruhr-Universität sorgen zahlreiche Einrichtungen für eine breite Auswahl an Seminaren und Entwicklungsangebote für RUB-Beschäftigte. Erfahren Sie mehr und finden Sie dabei die richtige Einrichtung für Ihren Bedarf.

Wer bildet fort?

Für Externe

Wen bilden wir fort?

Wir geben unser Wissen gerne weiter – auch an Externe. Ehemaligen und Menschen ohne direkte Verbindung zur RUB bieten wir zahlreiche Workshops, Studiengänge und Programme an, mit denen sie im Beruf noch weiterkommen.

Angebote für Externe

Fort- oder Weiterbildung? Der feine Unterschied

Bildung und Entwicklung sind unser Kerngeschäft – deshalb finden wir jede Form von Bildung unterstützenswert. Deshalb begleiten wir unsere Beschäftigten bei ihrer beruflichen Entwicklung an der RUB.

Was verstehen wir unter Personalentwicklung?

Für eine hervorragende Forschung und Lehre sind motivierte, kompetente und zufriedene Mitarbeitende unverzichtbar. Daher ist es das erklärte Ziel der RUB, alle Beschäftigten aus Wissenschaft, Verwaltung und Technik durch ein ganzheitliches Personalentwicklungskonzept zu fördern, ihnen die bestmöglichen Arbeits- und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten, ihre Potenziale zu entfalten und Berufs- und Karrierewege planbar und verlässlich zu gestalten. Ein besonderes Augenmerk liegt darauf, die vielversprechenden Talente in den Blick zu nehmen und ihr Potenzial im Sinne der Organisationsziele zu entfalten. Mit unserer Personalentwicklung ermöglichen wir ihnen weiter zu wachsen und fördern unsere Beschäftigten gezielt in ihrem Fortkommen an der RUB.

Was fällt unter Fortbildung?

Eine Fortbildung bezieht sich ganz klar auf den Beruf, den Sie aktuell ausüben. Dabei erhalten Sie spezielle und weiterführende Fähigkeiten, mit denen Sie Ihren derzeitigen Job noch besser ausüben können. An der RUB sind Fortbildungen feste Bausteine der Personalentwicklung. Wir wissen, dass die ständige Weiterqualifizierung und -entwicklung der Beschäftigten die Schlüssel zum Erfolg der Hochschule sind. Daher ist die Fortbildungs- und Beratungslandschaft so breit gefächert und vielfältig wie die Beschäftigten unserer Universität. Für alle Beschäftigten der RUB gibt es im jährlichen Fortbildungsprogramm über 200 interne Fortbildungsveranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen aus Wissenschaft, Technik und Verwaltung.

Was ist eine Weiterbildung?

Eine Weiterbildung muss keinen direkten Bezug zu Ihrem aktuellen Beruf haben. Sie dient in erster Linie dazu, Ihre ganz persönlichen Fähigkeiten zu stärken und auszubauen. Damit schaffen Sie für sich zusätzliche Fertigkeiten, die keinem konkreten betrieblichen Zweck dienen müssen. An der Ruhr-Universität Bochum sind Fortbildung und Beratung das Herz der Personalentwicklung. Denn wir wissen, dass die ständige Weiterqualifizierung und -entwicklung der Beschäftigten ein Schlüssel zum Erfolg der Hochschule sind. Daher ist die Fortbildungs- und Beratungslandschaft so breit gefächert und vielfältig wie die Beschäftigten unserer Universität. Für alle Beschäftigten der RUB gibt es im jährlichen Fortbildungsprogramm über 200 interne Fortbildungsveranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen aus Wissenschaft, Technik und Verwaltung.

Nach oben