Studium
Entspannen auf dem Campus
Studentin liest auf einer Herbstwiese auf dem RUB-Campus

Neben dem Studium

Wer Abwechslung zum Studienalltag sucht, muss an der RUB nicht lange suchen: Hochschulsport, Botanischer Garten und kulturelle Angebote sorgen für Abwechslung. In Bochum warten weitere Freizeitmöglichkeiten auf die Studierenden.

Lichtkunst von Sigrid Sandmann erleuchtete die Universitätsbibliothek der RUB anlässlich der Extraschicht 2012.

Kultur wird an der RUB aus Tradition ganz groß geschrieben: Das Musische Zentrum sucht an deutschen Unis seinesgleichen, und RUB–Studierende müssen für Kultur und Unterhaltung den Campus gar nicht verlassen.

Studentin liest auf einer Herbstwiese auf dem RUB-Campus

Wie grün Bochum ist, weiß an der Ruhr-Universität jeder, der den wunderschönen Blick vom Campus ins Lottental genießt. An der der RUB gibt es darüber hinaus noch weitere Aussichten auf Ruhe und Entspannung.

Tennisball auf Tennisschläger

Wie kann ich Geist und Körper stählen? Diese Frage können sich Bochumer Studierenden jedes Semester auf Neue stellen und jede Menge ausprobieren.

Studierende im großen Biergarten des legendären Bochumer Kneipenviertels Bermudadreieck.

Der Wohlfühlfaktor in Bochum ist hoch, denn die Stadt hat ihren Studierenden einiges zu bieten.

Studierende machen Luftsprünge auf der Brücke

Studierende der RUB genießen unterwegs viele Vorteile – nicht nur mit Bus & Bahn.

Arbeiten

Auch der Job ist für viele Studierende eine Notwendigkeit neben dem Studium. Die RUB selbst bietet eine Vielzahl studentischer Nebenjobs und außerdem eine Beratungsstelle, die darüber aufklärt, was Studenten beim Nebenjob beachten sollten.

Aktiv werden - studentische Initiativen und Hochschulpolitik

Als Campus-Universität bietet die RUB ideale Voraussetzungen, sich zu engagieren und Hochschulkultur sowie Hochschulpolitik mitzugestalten. Wer sich für die Interessen der Studierenden einsetzen möchte, kann sich beispielsweise für die Wahl des Studierendenparlaments aufstellen lassen, einem Fachschaftsrat beitreten oder in einem der zahlreichen anderen Gremien mitwirken. Beim campuseigenen Studentenradio, dem Unikino oder im Kulturbüro boSKop werden zudem laufend engagierte Studierende gesucht, die das kulturelle Leben an der Ruhr-Uni ehrenamtlich bereichern möchten.

Studentische Initiativen

Gremien

Nach oben