An die Rückmeldung denken
Onlinebanking

Fragen zur Einschreibung, Umschreibung, Rückmeldung, Exmatrikulation

Die Ruhr-Universität Bochum und alle ihre Einrichtungen haben seit Mittwoch dem 18. März ihre Gebäude geschlossen. Wichtige Fragen und Antworten der Studierenden zu den Themen Einschreibung, Umschreibung, Rückmeldung und Exmatrikulation haben wir hier gesammelt.

Update 22.5.2020: Das Studierendensekretariat ist über die bekannten Mailadressen wieder zu erreichbar, im eCampus können Studienbescheinigungen und das NRW-Ticket wieder abgerufen werden.

Diese Seite ist am 17. März 2020 entstanden und wird regelmäßig aktualisiert. Im jeweiligen Text steht das Datum, an dem er eingepflegt wurde.

Falls Ihre Fragen hier nicht beantwortet werden, können Sie diese gerne an zsb@rub.de senden.

Rückmeldung

Wie kann ich herausfinden, ob ich zurückgemeldet bin? (Stand 26.3.2020)

Bitte prüfen Sie, ob Sie sich im E-Campus eine aktuelle Studienbescheinigung für das Sommersemester 2020 ausdrucken können. Falls ja, ist alles in Ordnung.

Falls nicht, lesen Sie sich bitte die Frage „Warum bin ich noch nicht zurückgemeldet" durch.

Ich habe am 28.2./im März den Sozialbeitrag überwiesen. Warum bin ich noch nicht zurückgemeldet? (Stand 26.3.2020)

Die Frist für die Zahlung des Sozialbeitrags bezieht sich immer auf den Zahlungseingang auf das Konto der RUB. Wenn Sie also erst am 28. Februar oder später gezahlt haben, ist das Geld möglicherweise nicht rechtzeitig auf dem Konto der RUB eingegangen.

Sie haben in diesem Fall am 15. März eine Mail an ihre RUB-Mailadresse mit allen Informationen zur Verspätungsgebühr bekommen.

Ich habe die 10 Euro Verspätungsgebühr überwiesen. Bin ich jetzt zurückgemeldet? (Stand 26.3.2020)

Bitte prüfen Sie, ob Sie sich im E-Campus eine aktuelle Studienbescheinigung für das Sommersemester 2020 ausdrucken können. Falls ja, ist alles in Ordnung.

Falls nicht, ist das Geld noch nicht auf dem Konto der RUB eingegangen.

Warum bin ich noch nicht zurückgemeldet? (Stand 26.3.2020)

Wenn Sie noch nicht zurückgemeldet sind, hat das zwei Gründe:

1. Sie haben Ihren Semesterbeitrag inklusive Verspätungsgebühr noch nicht bezahlt beziehungsweise das Geld ist noch nicht auf dem Konto der RUB eingegangen. Alle bisher nicht zurückgemeldeten Studierenden haben am 15. März eine Mail mit allen notwendigen Informationen an ihre RUB-Mailadresse bekommen.

2. Sie haben Ihren Studiengang mit der letzten Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Dann können Sie sich für diesen Studiengang nicht mehr zurückmelden. Wenn Sie trotzdem weiter studieren möchten, wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat: stud-sekretariat@rub.de

Wie melde ich mich verspätet für das Sommersemester zurück? (Stand 26.3.2020)

Alle Studierenden, die sich noch nicht zurückgemeldet hatten, haben am 15. März von Peter Kardell eine Mail mit allen Zahlungsangaben an ihre RUB-Mailadresse erhalten.

Wie melde ich mich als Zweithörer zurück? (Stand 18.3.2020)

Zweithörer, die sich für das Sommersemester zurückmelden können, schicken bitte eine Mail mit einem Scan der Immatrikulationsbescheinigung ihrer Erst-Universität an stud-sekretariat@uv.rub.de.

Exmatrikulation

Wie exmatrikuliere ich mich? (Stand 26.3.2020)

  • Das betreffende Formular ist als PDF verfügbar.
  • Das Formular versenden Sie von Ihrer RUB-Mailadresse an stud-sekretariat@rub.de , im Betreff müssen Sie Ihre Matrikelnummer vermerken. Bitte nennen Sie den Grund sowie das gewünschte Datum für Ihre Exmatrikulation (tagesaktuell oder Semesterende).

Wie bekomme ich eine Exmatrikulationsbescheinigung? (Stand 27.3.2020)

Schreiben Sie von Ihrer RUB-Mailadresse eine Mail mit der Bitte um die Exmatrikulationsbescheinigung an stud-sekretariat@rub.de, nennen Sie dabei Ihre Matrikelnummer(n) und Nachname, Vorname(n), gegebenenfalls Geburtsname und Geburtsdatum.

Einschreibung und Umschreibung

Wie schreibe ich mich für zulassungsfreie Studiengänge/-fächer ein oder um? (Stand 23.3.2020)

Die Immatrikulationsfrist für zulassungsfreie Studiengänge/-fächer ist bis Ende Mai verlängert worden. Ihre Immatrikulationsunterlagen (gescannte Unterlagen) senden Sie bitte ab sofort per Mail als PDF an:

Unterlagen, die nicht als PDF eingereicht werden, können leider nicht berücksichtigt werden. Bei Bedarf können die entsprechenden Unterlagen als Kopie an folgende Adresse gesendet werden:

Ruhr-Universität-Bochum
Studierendensekretariat
Universitätsstr. 150
44801 Bochum

Aufgrund der aktuellen Situation kann eine Bearbeitung einige Zeit dauern. Bitte sehen Sie in der Zwischenzeit von Rückfragen zu einer bereits gesandten Anfrage ab. Wir werden alle Anfragen so rasch wie möglich bearbeiten.

Wie schreibe ich mich für zulassungsbeschränkte Studiengänge/-fächer ein oder um? (Stand 23.3.2020)

Immatrikulationsfristen für zulassungsbeschränkte Studienfächer/-gänge, die in die Zeit der Schließung der RUB fallen, können auf Antrag verlängert werden. Beantragen Sie dazu bitte eine Fristverlängerung formlos und unter Angabe Ihrer Bewerbernummer und des gewünschten Studienfaches/-ganges per Mail an:

Um den Prozess der Immatrikulation dennoch – sofern möglich – bereits einzuleiten, senden Sie Ihre Immatrikulationsunterlagen bitte als PDF an:

Unterlagen, die nicht als PDF gesendet werden, können leider nicht berücksichtigt werden. Bei Bedarf können die entsprechenden Unterlagen als Kopie an folgende Adresse gesendet werden:

Ruhr-Universität-Bochum
Studierendensekretariat
Universitätsstr. 150
44801 Bochum

Wenn Sie Fragen zur Einhaltung von Fristen haben, so wenden Sie sich bitte per Email an die oben auf Ihrer Zulassung angegebenen Ansprechpartner.

Aufgrund der aktuellen Situation kann die Bearbeitung einige Zeit dauern. Bitte sehen Sie in der Zwischenzeit von Rückfragen zu einer bereits gesandten Anfrage ab. Wir werden alle Anfragen so rasch wie möglich bearbeiten.

Was gilt bei der Umschreibung ins Masterstudium bei fehlender B.A.-Prüfung? (Stand 18.3.2020)

Falls eine Abschlussprüfung im Bachelor noch nicht abgelegt ist, ist eine Umschreibung in den Master nicht möglich.

Falls die Prüfung bestanden ist, aber noch kein Bachelor-Abschluss nachgewiesen werden kann, weil zum Beispiel das Zeugnis noch nicht ausgehändigt wurde, kann das zuständige Prüfungsamt eine vorläufige Bescheinigung über das Bestehen der Prüfung ausstellen. Mit dieser Bescheinigung kann das Studierendensekretariat unter Vorbehalt, dass so bald wie möglich der fehlende Nachweis vorgelegt wird, eine Umschreibung vornehmen.

Hände
Hilfangebote - Engagieren während der Krise
Grafik Corona Infos Studierende
Fragen und Antworten
Nach oben