Ein internationales Studium, zwei Abschlüsse
Finger tippt auf Globus

Fragen und Antworten für internationale Studierende

Die Ruhr-Universität Bochum und alle ihre Einrichtungen haben seit Mittwoch dem 18. März ihre Gebäude geschlossen. Wichtige Fragen und Antworten der internationalen Studierenden haben wir hier gesammelt.

Diese Seite ist am 26. März 2020 entstanden und wird regelmäßig aktualisiert. Im jeweiligen Text steht das Datum, an dem er eingepflegt wurde.

Falls Ihre Fragen hier nicht beantwortet werden, können Sie diese gerne an das International Office senden, das auch Beratung per Skype und Moodle anbietet.

Sprachcafé - Online (Stand 23.4.2020)

Erstmalig in diesem Semester findet das Online-Sprachcafé statt. Dort können Sie in verschiedenen Sprachchats mit Ihren internationalen und lokalen Kommilitonen in Kontakt treten und Ihre Fremdsprachenkenntnisse ausprobieren.

Jeden Montag in der Vorlesungszeit von 17-20 Uhr (GMT+2) warten Language Guides darauf, Sie in den Sprachchats zu betreuuen. Die Teilnahme ist kostenlos!

Zum Online-Sprachcafé

Ich habe Fragen zum Thema Einschreibung, eCampus, RUB-LoginID. (Stand 16.4.2020)

Antworten auf diese Fragen finden Sie in den FAQs für Studierende.

  • Bei Fragen zum Thema Einschreibung, Umschreibung, Rückmeldung, Exmatrikulation klicken Sie bitte hier.
  • Bei Fragen zum Thema eCampus, Flexnow, Login-ID und weiterer Studienorganisation klicken Sie bitte hier.

Ich komme (neu) aus dem Ausland zum Studium an die RUB . Wann sollte ich einreisen?(Stand 16.4.2020)

Derzeit raten wir Ihnen davon ab, nach Bochum reisen. Nachdem das verhängte Einreiseverbot für Nicht-EU-Bürger endet, sollten Sie sich informieren, ob Sie Ihr Heimatland verlassen und nach Deutschland einreisen können. Bitte informieren Sie sich selbstständig regelmäßig über die aktuelle Situation. Im Moment ist es nicht möglich, Ihnen verlässliche Prognosen beziehungsweise Empfehlungen zu geben.

Da alle Fakultäten ihre Veranstaltungen online anbieten, können Sie auch aus Ihrem Heimatland am Unterricht teilnehmen.

Ich bin noch in meinem Heimatland. Kann ich an den Onlineveranstaltungen teilnehmen? (Stand 16.4.2020)

Da das Semester voraussichtlich komplett online stattfindet, können Sie generell an allen Veranstaltungen teilnehmen. Bei Fragen zur Kurswahl wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Fakultät. Im Moodlekurs für internationale Studierende finden Sie eine Liste der Fakultäten, in der Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Studienfachberatung finden können, um sich zu informieren.

Ich bin bereits/immer noch in Bochum und habe finanzielle Schwierigkeiten. (Stand 16.4.2020)

Der Ausländerhilfsfonds bietet finanzielle Unterstützung für internationale Studierende an der RUB. Dort können Sie einen Antrag via Email für eine einmalige Zahlung von circa 250€ stellen, die Sie einmal in jedem Semester beantragen können.

Ich bin noch im Heimatland und brauche für die Einschreibung eine Bescheinigung von der Krankenversicherung. (Stand 16.4.2020)

Bei vielen gesetzlichen Krankenkassen können Sie online einen Vertrag abschließen und per E-Mail eine Versicherungsbescheinigung erhalten. Bitte informieren Sie sich dazu auf der Webseite der jeweiligen Krankenkasse, bei der Sie sich versichern möchten. Eine Liste der gesetzlichen Krankenkassen mit Ansprechpartnern in Bochum finden Sie im Moodlekurs für internationale Studierende.

Was für Angebote gibt es für neue internationale Studierende? (Stand 6.4.2020)

Das International Office hat einen Moodlekurs angelegt, in dem Sie sich mit Ihren Campus Guides (erfahrene RUB-Studierende Ihres Fachs) vernetzen und austauschen können. Außerdem haben Sie dort Zugriff auf eine Reihe an hilfreichen Informationen zu Themen wie zum Beispiel Aufenthalt und Visum, Finanzierung, aber auch Freizeit, Jobs und Ehrenamt. Die Mitarbeiterinnen des International Office bieten zu bestimmten Terminen Webinare mit vielen Infos rund um das Studium und Angebote für internationale Studierende an.

Moodle-Kurs für internationale Studierende

Ich bin bereits (neu) eingereist (Stand 31.3.2020)

Bitte beachten Sie die derzeit allgemein gültigen Regelungen in Bochum und NRW sowie diese allgemeinen Hinweise.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich per Email einzuschreiben. Weitere Infos finden Sie hier unter dem Punkt „Einschreibung/Umschreibung."

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, wie Sie Ihre studentische Krankenversicherung online abschließen bzw. aktivieren können. Das International Office kann Ihnen eine temporäre LoginID für den Internetzugang ausstellen.

Wenn Sie sich bei der Stadt anmelden müssen (zum Beispiel um Ihren Aufenthaltstitel zu verlängern) wenden Sie sich bitte an das International Office.

Ich möchte in mein Heimatland zurückkehren (Stand 31.3.2020)

Bitte informieren Sie sich vor der Ausreise genau, welche Einschränkungen für den Reiseverkehr Ihr Heimatland beschlossen hat. Wenn Sie dauerhaft ausreisen, melden Sie sich bitte beim Bürgerbüro Ihres Wohnortes ab. Das elektronische Formular der Stadt Bochum finden Sie hier.

Zudem exmatrikulieren Sie sich bitte per Mail, weitere Infos finden Sie hier unter dem Punkt „Exmatrikulation."

Visum und Formalitäten (Stand 26.3.2020)

Alle städtischen Einrichtungen sind derzeit geschlossen. Alle persönlichen Termine wurden abgesagt und die Services stehen nur in dringenden Fällen telefonisch/online zur Verfügung.

Wenn Ihr Aufenthaltstitel ausläuft, setzt das Ausländerbüro sich mit Ihnen in Verbindung und stellt in den meisten Fällen eine Fiktionsbescheinigung aus. Bitte stellen Sie sicher, dass Briefe an Sie korrekt zugestellt werden können.

Weitere Informationen

Hände
Hilfsangebote - Engagieren während der Coronakrise
Grafik Corona Infos Studierende
Fragen und Antworten
Nach oben