Fragen und Antworten für Gäste

Zunächst bis zum 8. Oktober 2021 gilt in NRW eine neue Corona-Schutzverordnung. Unter anderem sollen für Geimpfte und Genesene möglichst viele Beschränkungen fallen. Für nicht geimpfte Personen gelten entsprechende Testpflichten.

Die RUB reagiert darüber hinaus weiterhin auf den Verlauf der Pandemie und die Vorgaben der Politik und nimmt entsprechende Anpassungen und Veränderungen vor, falls die Lage es erfordert.

Finden kulturelle Veranstaltungen statt? (25.8.2021)

Veranstaltungen aller Art sind grundsätzlich seit dem 23. Juli 2021 wieder erlaubt. Die Rahmenbedingungen werden durch die Corona-Schutz-Verordnung vorgegeben. Aktuell gilt, dass Personen, die an Veranstaltungen teilnehmen wollen, verpflichtet sind, einen 3G-Nachweis zu erbringen, das heißt:

  • einen negativen PCR-Test oder einen negativen Antigen-Schnelltest von einem Corona-Testzentrum („Bürgertest“, nicht älter als 48 Stunden),
  • den Nachweis eines vollständigen Impfschutzes (Als vollständig geimpft gelten Personen 14 Tage nach der letzten erforderlichen Impfung. Darunter fallen auch genesene Personen mit einer einmaligen Corona-Impfung, die mindestens 14 Tage zurückliegt.)
  • oder den Nachweis der Genesung von einer Corona-Erkrankung (Als genesen gelten Personen, deren positive PCR-Testung mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt.)

Zusäzlich kann ein Ausweisdokument erforderlich sein.

Hat der Botanische Garten geöffnet? (22.6.2021)

Ja, seit dem 26. Juni 2021 ist der Botanische Garten wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Alle weiteren Details stehen auf den Internetseiten des Gartens.

Welche Regeln gelten für Gäste und Fremdfirmen? (22.6.2021)

Alle Regeln für den Aufenthalt auf dem Campus finden Sie hier.

Getty Images/iStockphoto
Aktuelle Informationen zu Corona
Nach oben